Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartAufmacherDorint::Grand Tirolia Kitzbühel wieder geöffnet

DorintGrand Tirolia Kitzbühel wieder geöffnet

Zur beginnenden Wintersaison ist das Fünfsterne-Superior-Hotel Grand Tirolia Kitzbühel als ein Haus der Hommage Luxury Hotels Collection eröffnet worden. Ab dem kommenden Frühjahr soll das Hotel dann in einigen Bereichen weiter renoviert und zugleich um 70 Zimmer erweitert werden.

Erst Ende September hatte die Kölner DHI Dorint Hospitality & Innovation GmbH den Pachtvertrag mit dem Eigentümer, dem Kremser Bauunternehmer Othmar Seidl, für die Luxus-Ikone in den Kitzbüheler Alpen unterschrieben. In der Zwischenzeit konnte ein Team formiert und das Haus – nach monatelanger Schließung – wieder in Topform gebracht werden.

Das Luxusresort verfügt über 81 Zimmer, zwei Tagungsräume für bis zu jeweils 80 Personen, einen Board-Room, einen Festsaal für bis zu 400 Gäste, mehrere Restaurants, zwei Bars und einen Wellness- und Spa-Bereich mit 1.500 Quadratmetern, einen Skikeller und ein Sportfachgeschäft.

Weitere Renovierungen

Ab dem kommenden Frühjahr soll das Hommage Hotel dann in einigen Bereichen weiter renoviert und zugleich um 70 Zimmer erweitert werden. Auch der Spa-Bereich soll modernisiert und größer werden.

„Wir werden das Grand Tirolia Kitzbühel mit unserer Hommage Philosophie und der großen Leidenschaft unserer Gastgeber an diesem fantastischen Standort zum Erfolg führen“, ist sich Jörg T. Böckeler, Dorint CEO und Geschäftsführer der 5 Halls Hommage Hotels sicher.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link