Anzeige
Anzeige
Anzeige
Start Food & Beverage Diskussion in der Politik: Mehrweg-Pflicht für die Gastronomie gefordert

Diskussion in der PolitikMehrweg-Pflicht für die Gastronomie gefordert

Plastiktüten, Pappbecher und Co: Diese Wegwerf-Artikel könnten auch in der Gastronomie bald der Vergangenheit angehören. Denn ein Gesetzentwurf des Umweltministeriums sieht vor, dass die Produkte künftig durch wiederverwendbare Alternativen ersetzt werden sollen. In diesem Zuge könnte auch die Pfandpflicht ausgeweitet werden.

Das Bundesumweltministerium will die Gastronomie laut Medienberichten, darunter der ARD, dazu verpflichten, Mehrweg-Verpackungen zu nutzen. In einem Interview mit dem SWR kündigte Umweltministerin Svenja Schulze eine entsprechende Novelle des Verpackungsgesetzes an.

Dies würde bedeuten, dass Gastronomien, die ihre Speisen und Getränke als takeaway anbieten, Becher und Behälter im Angebot haben müssten, die man wiederverwenden kann. “Diese ganze Mentalität – einmal nutzen, weg und hopp – das muss jetzt mal aufhören”, so die Umweltministerin. Ausnahmen solle es allerdings für Geschäfte mit einer Verkaufsfläche bis 50 Quadratmetern und weniger als drei Mitarbeitern geben. Dann soll es reichen, auf Wunsch den Kunden die Produkte in mitgebrachte Mehrwegbehälter abzufüllen.

Pfand künftig auch auf Saft und Wein

Die derzeit gültigen Ausnahmen beim Pfandsystem sollen künftig zudem wegfallen. Künftig soll demnach auch auf Saft, Wein, Sektdosen, Mischgetränke und Spirituosen Pfand erhoben werden. Des weiteren soll festgeschrieben werden, dass ab 2025 neue PET-Flaschen zu einem Anteil von mindestens 25 Prozent aus recyceltem Material bestehen müssen, ab 2030 alle neuen Plastikflaschen zu 30 Prozent.

Der Plan der Umweltministerin sieht vor, dass das Gesetz schon im Sommer 2021 in Kraft tritt. Vorher müssen allerdings noch das Kabinett und der Bundestag zustimmen.

Anzeige

Folgen Sie uns auf Instagram

Anzeige

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link