Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartTechnik & BetriebIT & AnwendungenDigitalisierung bei Leonardo Hotels: Der Mensch im Mittelpunkt

Digitalisierung bei Leonardo HotelsDer Mensch im Mittelpunkt

Automatisierte Check-in-Prozesse, Künstlichen Intelligenzen sowie veränderte Mitarbeiter- und Gästekommunikation sind in der Hotellerie weiter auf dem Vormarsch und auch für Leonardo Hotels ein wichtiges Thema. Trotzdem bleibt der Mensch im Mittelpunkt, wie das Unternehmen betont.

„Wie in unseren Unternehmenswerten und unserem Logo fest verankert, steht für Leonardo Hotels grundsätzlich der Mensch im Mittelpunkt und wird im Zuge der digitalen Entwicklung noch wichtiger“, sagt Yoram Biton, Managing Director der Leonardo Hotels Central Europe. Kein technologischer Fortschritt könne individuelles Empfinden und persönliche Wünsche eintauschen.

„Unser gemeinsamer Weg baut hier auf ein Teamplay zwischen der analogen und digitalen Welt, wo direkte zwischenmenschliche Interaktion und persönliche Erlebnisse im Vordergrund stehen. In der Hotellerie sind sie die Quintessenz und werden von unseren Mitarbeitern erfolgreich gelebt. Kein digitales Tool kann dies ersetzen.“

Customer Journey optimieren

Auf eine neue Achtsamkeit setze das Unternehmen gezielt bei der selektiven Gestaltung von neuen Produkten und Services sowie bei der Gäste- und Mitarbeiterkommunikation. „Wir setzen digitale Technik ein, um unsere Customer Journey zu optimieren.“

So teste das Unternehmen neue Check-in-Automaten und setze digitale Helfer wie den Serviceroboter „Jeeves“ ein. Bei der Gästekommunikation greife man auf neue Technologien wie „Suitepad“ zurück und mit dem Partner Encore plane man hybride Events. Es gilt aber trotzdem: „Wir leben von unserem persönlichen Austausch mit Gästen, Partnern und Mitarbeitern. Nur so können wir Beziehungen aufbauen und erhalten. In der Persönlichkeit liegt das Potenzial der Zukunft und fördert gleichzeitig Gästezufriedenheit“, so Biton weiter.

Weiterbildung mit einem Mix aus persönlichen und digitalen Formaten

Auch beim Thema Personal treibt das Unternehmen das Thema voran. „Digitalisierung ist ein wichtiger Pfeiler für gute Personalarbeit“, erklärt Anke Maas, Human Resources Director der Leonardo Hotels Central Europe. Das gelte insbesondere für die Bereiche Training und interne Kommunikation.

„Daher launchen wir in Kürze unsere eigene E-Learning-Plattform, in der wir unseren Mitarbeitern fachspezifische Informationen zu unterschiedlichen Themenbereichen schnell und fundiert liefern und neue Kollegen im Onboarding unterstützen sowie Mitarbeiter auf neue Positionen vorbereiten können.“

Ergänzend dazu werde es weiter in der Leonardo Academy persönliche Trainings und Workshops geben. Zudem sollen neue Angebote, die aus einer Kombination von persönlichen und digitalen Konzepten bestehen, in Kürze starten. Ziel sei es, durch den Einsatz verschiedener Kommunikations- und Prozesstools die Fähigkeiten der Mitarbeiter besser zu nutzen und die persönliche Vernetzung im Unternehmen zu fördern.

Dabei gehe es immer um die Ergänzung von digitalem Agieren und persönlich interaktiven Begegnungen. Hier spiele es auch eine Rolle, die Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern und ihren digitalen Helfern zu optimieren. „Unsere Mitarbeiter wissen, dass sie in keinster Weise durch den Einsatz von Technik ersetzbar sind und dass ein Serviceroboter wie ‚Jeeves´ zum Beispiel sie eher bei der Arbeit entlasten soll. Beide sind im Team erfolgreicher als jeder für sich allein.“

Für Leonardo Hotels gelte nach wie vor, eine gesamtheitlich angelegte Kultur im Unternehmen aufrechtzuerhalten, welche die unterschiedlichen Lebensstile Gesundheit sowie die Bedürfnisse der Mitarbeiter mehr mit einbezieht. Ergänzt durch die digitalen Möglichkeiten solle das persönliche Miteinander gestärkt werden.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link