Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartAufmacherDeutsche Hospitality::Erstes Intercity Hotel in Wiesbaden

Deutsche HospitalityErstes Intercity Hotel in Wiesbaden

Die Deutsche Hospitality hat das neue Intercity Hotel in Wiesbaden eröffnet. Für das Interior Design des Hotels mit seinen 216 Zimmern zeichnet der italienische Designer Matteo Thun verantwortlich.

Der Hotelneubau, der ein Restaurant, eine Bistro-Lounge, eine Bar sowie Tagungsmöglichkeiten bietet, wurde im Rahmen einer Kooperation mit dem Projektentwickler GBI realisiert. Eigentümer ist der offene Immobilienfonds Hausinvest der in Wiesbaden ansässigen Commerz Real, Sachwerttochter der Commerzbank.

Christian Kaschner, Geschäftsführer der Intercity Hotel GmbH, sagt: „Wir freuen uns darüber, das wachsende Intercity Hotel-Netzwerk um diesen Standort zu erweitern. Wiesbaden ist ein wichtiger Wirtschafts-, Kur- und Kongressstandort mit einem Unternehmensmix, zu dem Weltmarktführer und Europa- und Deutschlandzentralen internationaler Firmen sowie Dienstleistungs-, IT- und Kreativwirtschaft gehören.“

Das Intercity Hotel Wiesbaden liegt inmitten der Metropolregion Frankfurt Rhein/Main 20 Minuten vom größten deutschen Flughafen entfernt. „Das ganze Team freut sich, ab sofort ein Teil der Stadt zu sein und unseren Gästen am Entrée zu Wiesbaden direkt neben Hauptbahnhof und dem Shopping-Center Lilien-Carré eine komfortable temporäre Heimat zu bieten. Mit unserem Safe Travels-Konzept können sich Geschäfts- und Freizeitreisende jederzeit auf unsere hohen Hygienestandards verlassen“, so General Manager Sascha Wagner.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link