Design-Flaggschiff So präsentiert sich das Crowne Plaza Hamburg nach dem Umbau

Das Hamburger Haus ist das erste Crowne Plaza in Deutschland, welches das neue Konzept des Brands präsentiert. Zu den renovierten Bereichen gehören der „Plaza Workspace“, die „WorkLife“ Gästezimmer, ein neues Speisen- und Getränkeangebot sowie ein frischer Ansatz beim Thema Gästeservice.

Anzeige

Das jetzt in Hamburg realisierte Konzept gibt die zukünftige Richtung für die Marke Crowne Plaza weltweit vor. „Das Crowne Plaza Hamburg – City Alster bietet eine flexible Umgebung für alle, die mobil arbeiten möchten. Hotelgäste müssen sich nicht mehr in ihre Zimmer, Business Center oder Meetingräume zurückziehen, um produktiv zu sein. Und auch Einheimische können entspannt in der Hotel-Lobby einen Kaffee trinken, ohne nach der Zimmernummer gefragt zu werden“, erklärt Natalia Perez, Head of Crowne Plaza Brand.

Inspirierende Umgebung

Der „Plaza Workspace“ interpretiert den traditionellen Lobbybereich des Hotels völlig neu und schafft einen offenen und einladenden Raum mit flexiblen Arbeitsbereichen und attraktivem Speisen- und Getränkeangebot. Hier finden Gäste und Einheimische eine inspirierende Umgebung zum Wohlfühlen. Praktisch: Überall im „Plaza Workspace“ gibt es Strom, in die Tische integrierte Ladestationen für Mobiltelefone und Zugang zu Highspeed-WLAN.

Der „Plaza Workspace“ bietet zudem zwei neue buchbare Meeting- und Eventräumlichkeiten: „Das Forum“ bietet sich an für Gäste, die nach Inspiration suchen. Die spanische Stufenanordnung des Forums bietet einen dynamischen Veranstaltungs- und Tagungsraum – sei es für Geschäftsveranstaltungen oder einen Yoga-Workshop. „Das Studio“ hingegen ist stundenweise buchbar und eignet sich für Tages-Workshops, Geschäftsessen und kurze Meetings.

Neue WorkLife-Zimmer als Oase der Entspannung

Neue Maßstäbe setzen auch die umgestalteten “WorkLife”-Gästezimmer mit Bereichen für Arbeit, Entspannung und Schlaf: Sie sollen den Gästen ein angenehmeres Raumgefühl vermitteln. Die Zimmer bieten zudem Steckdosen neben dem Bett, leistungsstarke Haartrockner, Sofas mit Hockern und einen kleinen Arbeitsbereich. Verkauft werden die Einheiten in Hamburg ab 110 Euro.

Neben den neu gestalteten Räumen hat die Marke Crowne Plaza ein neues Speise- und Getränkeangebot entwickelt. Das Konzept ist darauf ausgerichtet, den Gästen und Einheimischen zu jeder Tageszeit Gerichte anzubieten, die dem heutigen Anspruch und modernen Lebensstil entsprechen. Die Speisekarte bietet Gerichte, die mit Produkten aus der Region zubereitet werden, und Gästen neue Energie und Inspiration geben. Um gestärkt in den Tag zu starten, werden Superfoods wie Acai, Chia und Kombucha angeboten. Zudem können Gäste nach einem langen Tag auf schlaffördernde Komponenten wie Jersey-Milch mit Baldriangenuss zurückgreifen und entspannen.

Anzeige