Buchung im MICE-BereichAccor baut Kooperation mit Meetago Group aus

Im Rahmen der globalen Messe für Incentive-Reisen, Meetings und Events IMEX in Frankfurt haben Accor und die Meetago Group eine strategische Partnerschaft für das Kerngeschäft Meetings und Events auf internationaler Ebene vereinbart. Damit wird die bereits bestehende Zusammenarbeit vertieft.

Anzeige

Die Meetago Group steht für Buchungs- und Software-Lösungen im MICE-Bereich und zählt zu einem der größten Player in Europa. Künftig bietet Accor die Buchungstechnologie und -services der Meetago Group nicht nur in der DACH-Region, sondern flächendeckend in ganz Europa und einigen zentralen Quellenmärkten wie den USA und China an. Zum Start der Kooperation soll die gemeinsame Connectivity Solution weltweit mehr als 1.600 Tagungshotels zur Verfügung stehen. Der Fokus des Angebots liegt dabei auf dem umfassenden Portfolio der Meeting- und Kongresshotels quer über alle Marken.

Die Partnerschaft von Accor und der Meetago Group zielt laut einer Pressemitteilung darauf ab, die Buchung und das Management von Tagungen, Veranstaltungen und geschäftlichen Meetings schneller, internationaler und effizienter für Hotels und Veranstalter zu gestalten. Somit könne speziell die Nachfrage aus dem Firmenkundengeschäft noch besser abgedeckt und darüber hinaus die internationale Expansion des Meeting-Geschäfts beider Partner weiter vorangetrieben werden. „Durch die strategische Partnerschaft reagieren wir auf die steigende Nachfrage unserer Unternehmenskunden und stellen unser Angebot zukünftig zentral über eine Plattform zur Verfügung. Darüber hinaus können wir im Bereich der Tagungswirtschaft umfassendere und effizientere Services mit einem höheren Digitalisierungsgrad anbieten“, so Sabine Toplak, Accor Vice President Sales Central Europe.

Anzeige