Anzeige
Anzeige
Anzeige
Start Food & Beverage Branding als Romantik-Hotel: Spitzenkoch Andreas Rehberger startet mit Schloss Hohenstein

Branding als Romantik-HotelSpitzenkoch Andreas Rehberger startet mit Schloss Hohenstein

Als Küchenchef hat Andreas Rehberger für das „Cinco by Paco Pérez“ in Berlin über Jahre einen Michelin-Stern erkocht. Im Oktober haben der Österreicher und seine Frau Alexandra das Schlosshotel Hohenstein bei Coburg übernommen und zu einem Romantik-Hotel gemacht.

In den vergangenen Monaten wurde in den herrschaftlichen Gemäuern in Ahorn im Oberfränkischen viel Zeit in die Renovierung und den Aufbau eines neuen Konzeptes gesteckt. Gäste erwarte jetzt Luxus, der aus Geradlinigkeit entspringe, sagt Andreas Rehberger und weiter: „Sowohl in der Küche und bei den im Hotel verwendeten Materialien entscheiden wir uns ganz bewusst nur für das Beste der Region.“

Bei der Vermarktung des Hotels und des Restaurants setzen die Rehbergers auf die Romantik Hotels. „Wir starten mit Romantik als Partner. Hier haben wir nicht nur ein Netzwerk gefunden, das uns wertvolle Hilfe beim Sprung in die Selbstständigkeit gegeben hat, sondern auch eine Marke, die uns wirkungsvoll positioniert,“ so Andreas Rehberger. Außerdem sei die Entscheidung für Romantik auch aufgrund der Reputation der Marke bezüglich hochwertiger, regionaler Kulinarik alternativlos gewesen, so Rehberger weiter.

„Wir freuen uns sehr, mit Alexandra und Andreas Rehberger ein weiteres junges Gastgeberpaar gefunden zu haben, das die Werte von Romantik mit Leidenschaft lebt. Sowohl dem Hotel als auch der Kochkunst von Andreas Rehberger öffnen wir jetzt alle relevanten Vertriebskanäle“, verspricht Thomas Edelkamp, Vorstand der Romantik Hotels & Restaurants AG.

Zum Hotel

In 15 Zimmern unterschiedlicher Kategorien im Romantik Hotel Schloss Hohenstein sollen sich die Gäste wie Burgfräulein und -herren fühlen. Die Räume liegen direkt im Schloss und im Gästehaus „Meierei“. Zwei Zimmer sind nur über einen historischen Turm erreichbar. Die hochwertige Ausstattung kombiniert liebevoll und durchdacht aktuelle Elemente mit historischen Möbeln.

Für das ehemalige Berliner Gastro-Unternehmerpaar ist der Schritt ins Fränkische eine Herzensangelegenheit. Nach vielen Jahren in europäischen Spitzenrestaurants lockt sie die einzigartige Kulturlandschaft Oberfrankens, die sie, mit einer Prise österreichischem Charme, handverlesenen Produkten, exzellenten Speisen und ausgesuchten Getränken, mit allen Sinnen erlebbar machen wollen.

Anzeige

Unsere letzten Beiträge

Anzeige

Folgen Sie uns auf Instagram

Anzeige

Folgen Sie uns auf Instagram

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link