Boutique-Hotel Amalienhof Weimar & Hotel Carolinenhof BerlinYoutube-Kanal "Hotel TV 5.0" ins Leben gerufen

Die Mitarbeiter des Boutique-Hotels Amalienhof in Weimar und des Hotels Carolinenhof in Berlin sind begeistert bei der Sache, wenn wieder ein Kurzfilm für den von Hotelchefin Claudia Wießner initiierten Youtube-Kanal „Hotel TV 5.0“ gedreht wird. (Bild: Stefan Schmidt)

Claudia Wießner, Geschäfsführerin der Amalienhof Betriebsgesellschaft, die die beiden Hotels Amalienhof in Weimar und Carolinenhof in Berlin verantwortet, hat den eigenen Youtube-Kanal “Hotel TV 5.0” initiiert, um die Gästekommunikation aufrechtzuerhalten und ihre Miarbeiter in der Krise zu motivieren.

Anzeige

Dieser Artikel ist Teil unserer umfassenden Berichterstattung über die Coronakrise. >>> zur Übersicht

“Wenn die Gäste zurzeit nicht zu uns kommen können, besuchen wir sie interaktiv mit einem eigenen Youtube-Kanal und bringen ihnen unseren Alltag im Hotel, Interessantes und Neues von den örtlichen Kultureinrichtungen und vieles mehr direkt nach Hause”, sagt Claudia Wießner, Geschäftsführerin der Amalienhof Betriebsgesellschaft, die zwei Hotels betreut: Das Boutique-Hotel Amalienhof in Weimar und das Hotel Carolinenhof in Berlin.

Mit dem Youtube-Kanal “Hotel TV 5.0” hat die Geschäftsführerin zusammen mit ihrem Team und Filmemacher Stefan Schmidt eine ganz besondere Idee umgesetzt. Mit den zweimal wöchentlich erscheinenden Videos hält sie den Kontakt zu ihren Gästen und gewinnt neue hinzu.

“In außergewöhnlichen Zeiten müssen wir neue Wege finden.”
Claudia Wiessner

“In außergewöhnlichen Zeiten müssen wir neue Wege finden. Das ‘K’ stand bei der Amalienhof Betriebsgesellschaft noch nie für Krise, sondern schon immer für Kreativität”, sagt Claudia Wießner. Auf die Idee des Youtube-Kanals kam sie aufgrund der Zwangsschließung ihrer Hotels.

Die Hotelchefin will mit dem Videoauftritt weiterhin den Kontakt zu ihren Gästen aufrechterhalten, informieren und auch unterhalten. Ganz besonders am Herzen liegen der Geschäftsführerin die Überraschungsaktionen, die sie mit ihrem Team für ihre Gäste umsetzt, wie beispielsweise ein Ständchen zum Geburtstag unter dem Balkon eines Stammgastes aus der Umgebung mit musikalischer Live-Untermalung und einem liebevoll gedeckten Tisch.

Motivationsschub für die Mitarbeiter

Ihre zwei Teams in Berlin und Weimar konnte sie nach eigenen Angaben schnell von ihrer Idee überzeugen. “Hotel TV 5.0” biete nicht nur eine Plattform, die Kommunikation zu den Gästen aufrechtzuerhalten, sie bedeute auch einen großen Motivationsschub für die Mitarbeiter in Weimar und Berlin, die begeistert mitmachten.

Während der Coronakrise berichten die Teams aus Weimar und Berlin nun zweimal wöchentlich aus ihren Homestudios und zeigen, wie die Hotels vom Homeoffice aus geleitet, wie Überraschungsaktionen trotz Kontaktsperre geplant werden und welche weiteren Vorhaben für die Zukunft noch in der Pipeline sind.

“Hotel TV 5.0”: Liveschaltungen zu touristischen Partnern

Es gibt Liveschaltungen zu den touristischen Partnern, wie zum Beispiel ins Deutsche Nationaltheater Weimar. Der Generalintendant Hasko Weber berichtet aus seinem Homeoffice, wie beispielsweiese seine Bühne zurzeit digital bespielt wird. Die Präsidentin der Klassik Stiftung Weimar Dr. Ulrike Lorenz nimmt die Zuschauer mit auf die Baustelle Stadtschloss und vieles mehr.

“Unsere Mitarbeiter haben jede Menge Spaß beim Dreh.”
Claudia Wiessner

“Mit unserem Projekt erreichen wir nicht nur unsere Gäste, sondern auch unsere Mitarbeiter entwickeln mit ‘Hotel TV 5.0’ ganz neue kreative Seiten und haben jede Menge Spaß am Dreh sowie an der Vorbereitung der Themen. Mit einer Medienschulung haben wir unser Team vorbereitet und nun sprudeln die Ideen. Ein zweiter Vorteil ist, dass wir dadurch weiterhin einen sicheren Arbeitsplatz bieten. Dieser ist aktuell nicht im Housekeeping, an der Rezeption oder im Frühstücksrestaurant, sondern vor der Kamera in unseren Aufnahmestudios”, erzählt Claudia Wießner.

Im eigenen Apartmenthaus wurden, unter Beachtung aller Sicherheitsvorkehrungen, zwei Film-Studios eingerichtet. Der Theaterregisseur und Medienfachmann Stefan Schmidt übernahm vor Ort die künstlerische Leitung und technische Umsetzung der Videoproduktion. Schmidt gehört auch sonst zum Team vom Amalienhof, denn wenn der gebürtige Weimarer nicht gerade für seinen Verein “Filmfabrik Weimar” arbeitet, betreut er die Gäste am Empfang im Boutique-Hotel Amalienhof.

Weitere Videos finden Sie hier: www.youtube.de/Hotel TV 5.0 Amalienhof

Anzeige