Bis minus 30 GradEisplatte für Eigenkreationen

Mit der Eisplatte sind eigene Eiskreationen möglich. (Bild: Scholl)

Für eigene Eiskreationen eignet sich Ice Teppanyaki von Scholl. Die Eisplatte ist zum Einbau und als Auftischgerät erhältlich.

Anzeige

Die Temperatureinstellung ist variabel bis minus 30 Grad – bei einer Raumtemperatur von 22 Grad. Als Kältemittel kommt R290 zum Einsatz. Zum Gerät liefert der Hersteller ein ein Meter langes Regler-Kabel und eine Zuleitung mit einer Länge von zwei Metern. Wichtig für den Einsatz ist die Gewährleistung der Zu- und Abluft. Beim Auftischgerät ist eine LED-Beleuchtung und eine GN-Halterung einseitig inklusive Behälter erhältlich.

Anzeige