»Bilanz«-Magazin NY-Hotel The Mark als bestes City Hotel ausgezeichnet

Der Eingangsbereich des The Mark

Das Hotel The Mark, das an einem der begehrtesten und diskretesten Standorte in Manhattan nur einen Steinwurf vom Central Park und dem Metropolitan Museum of Art gelegen ist, wurde vom führenden Schweizer Wirtschaftsmagazin “Bilanz” als bestes City-Hotel weltweit ausgezeichnet. Nicht nur der Service konnte punkten. 

Das The Mark hat die Bestbewertung erhalten. Damit ist die Hotelanlage auf dem ersten Platz beim “The World’s 100 Best City Hotels Award” gelandet ist. Laut “Bilanz” gehört das Haus in Sachen Gastfreundschaft zu den international führenden Häusern. Seit der Neueröffnung nach der grundlegenden Renovierung zusammen mit dem französischen Innenausstatter Jacques Grange vor zehn Jahren habe sich das Hotel zu der Wahl für die globale Macht-Elite entwickelt.

Zu den Services im Hotel gehören unter anderem ein Rund-um-die-Uhr-Check-in, der vom mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneten Chefkoch Jean-Georges rund um die Uhr angebotenen Zimmerservice, ein Frédéric-Fekkai-Salon, ein John-Lobb-Schuhputzservice, die Möglichkeit, rund um die Uhr bei Bergdorf Goodman einzukaufen, sowie die Möglichkeit, The Mark-Fahrräder und The Mark-Pedicabs auszuborgen. Im Frühjahr 2017 hat The Mark zudem das “The Mark Sailboat” vorgestellt, bei dem es sich um ein 70 Fuß langes Herreshoff S-Boat handelt , welches eines der letzten Original-Segelboote der Marke ist. Gäste können das Boot für einen Drei-Stunden-Trip im New Yorker Hafen chartern.

Die Bewertung durch “Bilanz” ist nicht der erste Erfolg des Jahres. Sie folgt auf eine Reihe von Preisen und Auszeichnungen, die das The Mark im Laufe der Jahre seit seiner Neugestaltung erhalten hat. Dazu zählen etwa die Aufnahme in die Hot List und die Gold List von Condé Nast Traveler mehrere Jahre in Folge, die Reader’s Choice Awards von Condé Nast Traveler 2014 und 2016, die Aufnahme in die Liste der Besten Hotels vom U.S. News & World Report 2014, 2015 und 2017 sowie die Aufnahme in die Gold List von Travel & Leisure.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here