Bikini Island & Mountain Hotel Port de Sóller25hours kommt nach Mallorca

Design Hotels / Bikini Island & Mountain Hotel Port de Sóller

Die Macher von 25hours haben sich einem neuen Konzept gewidmet: Auf Mallorca entsteht derzeit das Bikini Island & Mountain Hotel Port de Sóller. Das Resort soll unter anderem die selben F&B-Outlets bekommen, wie die 25hours-Häuser.

Die 114 Zimmer und Suiten in sieben Kategorien, die alle eine Balkon bieten, sind ab Juli für die Hotelgäste buchbar. Kostenpunkt für ein Doppelzimmer: rund 200 Euro. Für das Designkonzept zeichnet einmal mehr das Ausgburger Designbüro Dreimeta verantwortlich, das unter anderem das jüngst in München eröffnete 25hours Hotel The Royal Bavarian konzipiert hat, welches von Top hotel mit dem Opening Award in der Kategorie Design ausgezeichnet wurde.

Die Einrichtung des Hotels, das im Küstenort Port de Sóller liegt, zeichnet sich aus durch handgemachte Materialien, Holztische, Ziegelsteine und bunte Webteppiche. Die Gesamtkomposition soll den “casual luxury” verkörpern und auf die Gäste sowohl wie ein Hotel, als auch wie ein zu Hause wirken. Die F&B-Outlets sollen sowohl die Hotelgäste als auch Locals ansprechen. Wie in den 25hours-Hotels wird es auch hier ein Restaurant “Neni” geben, in dem eklektisch-ostmediterrane Küche serviert wird. Das Konzept stammt von der Familie Molcho; das Bar-Konzept hat einmal mehr Joerg Meyer ausgearbeitet. In der Pikkini Bar und der Lynxx Bar können die Gäste am Tag relaxen und in der Nacht feiern. Das Motto hier: “come as you are” (“komm so, wie du bist”). 

Ergänzt wird das Angebot durch einen Outdoor-Pool, eine Sauna, einen Indoor-Pool, Outdoor-Massagen und individuelle Erlebnis-Angebote, beispielsweise zum Erkunden des nahe gelegenen Gebirges. Das Hotel ist der Kooperation Design Hotels angeschlossen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here