Best Western Queens Hotel Pforzheim-NiefernQuarantänestation für 85 Patienten

Insgesamt 85 Patienten stehen derzeit im Best Western Queens Hotel Pforzheim-Niefern unter Quarantäne. (Bild: Best Western)

Das Best Western Queens Hotel Pforzheim-Niefern stellt in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt Enzkreis sowie den regionalen Klinken 66 Zimmer im Längsbau des Viersternehotels als Quarantäne-Zimmer zur Verfügung. Die Mitarbeiter werden mit Schutzkleidung ausgestattet.

Anzeige

Seit dem 27. April 2020 sind in dem Gebäude, das räumlich getrennt ist vom Hotelneubau und über einen eigenen Zugang verfügt, bis zu 85 Patienten aus der Region untergebracht, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Sie zeigen keine Symptome, müssen aber für einen Zeitraum von mindestens 14 Tagen isoliert werden. Das Küchenteam und das Housekeeping des Viersternehotels kümmern sich um die Versorgung der Patienten mit Lebensmitteln. Schutzkleidung wurde allen Mitarbeitern zur Verfügung gestellt. Das Personal der regionalen Kliniken versorgen die Patienten.

Ein Sicherheitsdienst trägt dafür Sorge, dass die Patienten keinen Kontakt zu anderen Personen haben und ebenso keine Gäste in den Hotellängsbau gelangen. „Die aktuelle Krise ist für uns alle eine große Herausforderung, so ist es für uns selbstverständlich, dass wir vor Ort bestmöglich unterstützen und Hilfe in dieser Phase anbieten können“, sagt Elke Suedes, Geschäftsführerin im Best Western Queens Hotel Pforzheim-Niefern. „Sicherheit und Hygiene für unsere Gäste und für unsere Mitarbeiter werden in unserem Betrieb und in der Hotellerie seit jeher groß geschrieben und penibel umgesetzt. In der aktuellen Situation haben wir außerdem zusätzlich aufgerüstet, um alle beteiligten Personen umfassend zu schützen.“

Best Western Queens Hotel Pforzheim-Niefern

Das Best Western Queens Hotel Pforzheim-Niefern ist zwischen Stuttgart und Karlsruhe am Rande des Schwarzwaldes gelegen. Die verkehrsgünstige Lage an der Autobahnausfahrt Pforzheim-Ost (A8) bietet die Möglichkeit, einen Abstecher in die Goldstadt Pforzheim zu unternehmen. Das Viersternehotel verfügt über 52 Superior-Zimmer, zwei Restaurants, eine Bar, Veranstaltungsräume und ein Wellnessbereich mit Sauna und Sanarium sowie ein Fitnessraum. Aktuell ist das Hotel ausschließlich für Geschäftsreisende geöffnet, die Wellness- und gastronomischen Einrichtungen sind geschlossen.

Anzeige