Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal Erfolgreiches erstes Jahr als Erwachsenenhotel

Best Western Ahorn Hotel

Positive Bilanz zieht das Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal, das sich seit einem Jahr als reines Erwachsenenhotel am Markt positioniert und ausschließlich Gäste ab 14 Jahren empfängt.

Anzeige

Die Gruppe Ahorn Hotels & Resorts, die das Best Western Hotel managt, hat sich dazu entschieden, neben dem ebenfalls in Oberwiesenthal gelegenen Familienhotel Ahorn Am Fichtelberg ein gänzlich anderes Konzept in Form eines Erwachsenenhotels einzuführen. Mit Erfolg, wie die gestiegene Nachfrage und die Erhöhung der Weiterempfehlungsrate bei HolidayCheck von 90 auf 93 Prozent zeigt. „Wir freuen uns sehr, dass es uns mit dem neuen Konzept gelungen ist, als Erwachsenenhotel am Markt akzeptiert zu werden und uns einen Namen zu machen“, so Regionaldirektor René Stolle. „Unsere Gäste bestätigen uns immer wieder, dass es sie es genießen, auch mal ohne ihre Kinder zu verreisen.“

Im Zuge der Spezialisierung auf die Zielgruppe der Erwachsenen ist das 172 Zimmer große Vier-Sterne-Hotel den Erwartungen und Ansprüchen der neuen Zielgruppe angepasst worden: Der Wellnessbereich wurde vergrößert und neu gestaltet, sodass die Gäste nun Zugang zur Terrasse mit einem Ausblick auf den Speichersee und den Fichtelberg haben. Zudem ist auf der Terrasse eine Außensauna errichtet worden. Zur Entspannung und Unterhaltung tragen außerdem die neu errichtete Panorama Lounge und die Piano Bar bei. Zu den weiteren Modernisierungsmaßnahmen gehörte auch die Neumöblierung einer der Zimmerkategorien.

Die Spezialisierung auf Erwachsene als Zielgruppe hat in den vergangenen Monaten zunehmend an medialer Aufmerksamkeit gewonnen. Zwar gab es immer wieder Diskussionen bezüglich angeblicher “Kinderfeindlichkeit” in anderen Hotels, doch schätzen auch zahlreiche Eltern die Zeit, die sie ohne ihre Kinder verbringen können. Dies bestätigen die Erfahrungen und Zahlen aus dem Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal.

Anzeige