Urlaub mit dem Hund"Auszeit mit vier Pfoten" im Capella Breidenbacher Hof

Auf den Zimmern im Capella Breidenbacher Hof steht ein Lounge-Körbchen für den Vierbeiner bereit. (Bild: Koko von Knebel)

Der Capella Breidenbacher Hof bietet seinen Gästen und tierischen Begleitern in Kooperation mit dem Hundeausstatter Koko von Knebel ein exklusives Arrangement. Mit „Auszeit mit vier Pfoten“ bietet das Hotel sogar eine Minibar für Hunde.

Anzeige

Ab sofort kommen nicht nur die Gäste des Capella Breidenbacher Hof in den Genuss einer Verwöhn-Auszeit im Luxushotel, sondern auch ihre tierischen Begleiter. So werden die Vierbeiner bereits bei Anreise mit hochwertigen Leckerchen und Hundekeksen sowie einer personalisierten Überraschung auf dem Zimmer begrüßt.

Die kleine Hundeminibar

Wer das Futter vergessen hat, kann auf das in der “Hunde-Minimar” zur Verfügung gestellte Biofutter zurückgreifen. Bei Buchung der „Auszeit mit vier Pfoten“ gehört zur Zimmerausstattung nicht nur ein Napf, sondern zusätzlich ein Hunde-Lounge-Körbchen mit eingesticktem Logo von Koko von Knebel. Dazu passend stehen Decken in zwei Größen, veredelt mit Strassmotiv, zur Verfügung. Für das leibliche Wohl von Frauchen und Herrchen ist ebenfalls gesorgt. Sowohl das tägliche Frühstück als auch ein Drei-Gang-Dinner inklusive Weinbegleitung für zwei Personen sind im Arrangement enthalten und werden in der Lobby Lounge serviert, so dass der geliebte Vierbeiner dabei sein kann.

Gemeinsamer Ausflug

Das Hotel-Team hat Tipps für hundefreundliche Ausflüge wie den nahegelegenen Grafenberger Wald oder die Rheinwiesen. Darüber hinaus stellen die Mitarbeiter auch gerne spezielle Fahrradkörbe für kleine Hunde als Leihgabe für den Düsseldorf-Besuch zur Verfügung. Die kostenfreien „Poo-Beutel“ aus Maisstärke, die auf dem Zimmer bereitstehen, sollten dabei nicht vergessen werden.

Das Package enthält zwei Übernachtungen und ist ab 829 Euro pro Aufenthalt für zwei Personen buchbar.

Anzeige