Atrium Hotel Mainz Neues Kapitel durch weiteren Umbau

Atrium Hotel Mainz, Restaurant Adagio (Bild: Atrium Hotel Mainz)

Nach umfangreichen Investitionen in Gastronomie, Ausstattung und Tagungstechnik präsentiert sich der Viersterne-Betrieb von Eigentümer Dr. Lothar Becker einmal mehr als innovatives Privathotel.

Anzeige

Das neue Fine-Dining Restaurant „Genuss Werkstatt“ setzt Maßstäbe für kulinarische Innovation und Nachhaltigkeit. Auch das bestehende á la carte Restaurant Adagio wurde umgestaltet und urbanisiert. Der neue Brainstormingroom bietet Raum für Kreativität und die modernisierten Tagungsräume mit innovativem Beleuchtungskonzept sind der perfekte Rahmen für erhellende Momente.

Das Atrium Hotel Mainz soll ein Ort sein, wo Bildung, Lebensfreude und Genuss großgeschrieben werden. Das wünscht sich Eigentümer Dr. Lothar Becker, unter dessen Federführung das Hotel auf 150 Zimmer, Suiten und Apartments auf einer Fläche von 15.000 Quadratmetern heran gewachsen ist. In den jüngsten Umbau investierte Becker 500.000 Euro.

Anzeige