Atlantic BarHanseatisch-weltoffener Look trifft Gewürz-Cocktails

Die Atlantic Bar begrüßt im neuen Look ihre Gäste. (Bild: Hotel Atlantic Hamburg/Patrick Piel.)

Hanseatisch und weltoffen präsentiert sich die neu gestaltete Atlantic Bar in Hamburg. Internationale Cocktails werden in der All-Day-Bar genauso serviert, wie Classics und Neuinterpretationen mit Gewürzen.

Anzeige

Ein hamburgisches Wohnzimmers mit internationalem Flair will die Atlantic Bar sein. Das luftige Tonnengewölbe, die elegante Kassettendecke mit handgearbeitetem Stuck und die Wandverkleidung aus dunkel gebeizter Eiche sollen gleichzeitig repräsentativ wirken und eine private Atmoshäre verbreiten. Der Boden aus hochwertiger Räucher-Eiche in Schiffsdielen-Optik und die dunkelblauen Sessel sollen zudem maritimes Flair verbreiten. Der kräftig rote, handgetuftete Veloursteppich vom Hamburger Raumausstatter Tai Ping Carpets Interieur mit seinem auffälligen Design setzt zudem einen optischen Kontrapunkt und betont den Einfluss asiatischer Länder auf die Handelsmetropole Hamburg. Dekorative Artefakte holen die weite Welt in die Hamburger Bar: Beistelltische, die an Reisekoffer erinnern, sowie Holzregale und Vitrinen mit sorgfältig ausgewählten chinesischen Vasen, englischen Teekannen oder einer transportablen Reisebar „erzählen“ Reise-Geschichten. Vier Stufen führen in die wohnliche Kamin-Lounge mit Sofas und Sesseln, von denen sich das Geschehen an der Bar beobachten lässt. Der Bartresen mit seiner breiten, gesteppten Lederkante, betont den amerikanischen Einfluss. Ebenfalls einen neuen Look bekam die zur Bar gehörende Smokers Lounge. Große Flügeltüren öffnen sich in den Salon, in dem auch ein Humidor mit ausgewählten Tabakmischungen für Zigarren-Aficionados bereitsteht.

Mit dem neuen Ambiente hat auch eine neue Bar-Karte Einzug gehalten. Ihr besonderer Akzent liegt auf Gewürzen, Kräutern und Aromen aus aller Welt. 20 Gewürze und Botanicals hat das Bar-Team dafür ausgewählt. Bar Manager Philipp Weigelt: „Hamburg ist seit Jahrhunderten Handelsplatz exotischer Gewürze. Gleichzeitig symbolisieren sie die vielen verschiedenen Länder und Kontinente, zu denen Schiffe und Menschen aus dem Hamburger Hafen aufbrechen. Wir setzen Gewürze und Botanicals bewusst ein, um weltberühmte Drinks auf handwerklich hohem Niveau zu verändern und Bewährtes noch besser zu machen.“

 

Anzeige