Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsBrandsUmfangreiche Renovierung: Amber Hotel Bavaria in frischem Look

Umfangreiche RenovierungAmber Hotel Bavaria in frischem Look

Das Amber Hotel Bavaria in Bad Reichenhall wurde während des Lockdowns für rund eine Million Euro umfangreich renoviert. Die 130 Zimmer und Suiten wurden im Landhausstil eingerichtet. Bis zur Wiedereröffnung im April sollen auch die letzten Badezimmer fertig sein.

Das Viersterne-Amber Hotel Bavaria, ein Partner der Amber Hotelgruppe, liegt im bayerischen Bad Reichenhall und ist nur 15 Kilometer vom Stadtzentrum Salzburgs entfernt. Mit dem Facelift der vergangenen Monate will das Hotel die bisherige Position im Ort untermauern und die Gäste mit Komfort begeistern.

„Der Lockdown, der nun schon einige Monate andauert, ist eine große Herausforderung und eine noch nie dagewesene Situation, die alle fordert“, sagt Tommaso Di Renzo, Direktor und Gastgeber im Amber Hotel Bavaria. „Er bietet uns aber auch Möglichkeiten. Wir haben uns entschlossen, die unfreiwillige Schließung zu nutzen und circa eine Million Euro in umfangreiche Renovierungsarbeiten zu investieren. Ein großer Vorteil ist, dass die Handwerker ungestört arbeiten können und sie keinerlei Rücksicht auf Gäste in Bezug auf die Lautstärke nehmen müssen. So konnten wir bereits 130 Zimmer und Suiten im gemütlichen Landhausstil und die Badezimmer komplett neugestalten.“

Seit Anfang Februar werden nun noch die letzten 15 Bäder im Hotel komplett renoviert. In 2/3 der Zimmer wurden Klimaanlagen installiert, das Restaurant und die Kutscherstube wurden ebenfalls erneuert, drei Besprechungsräume und die Küche sind auch modernisiert worden. Die Küche wurde mit einer Klimaanlage ausgestattet.

Frischer, moderner Look

Auch Robert Jan Derckx, Geschäftsführer der Juwel Hotels, zu der das Amber Hotel Bavaria gehört, ist es wichtig, die Hotels immer wieder an die Wünsche der Gäste anzupassen, aber auch den Mitarbeitern in den Amber Häusern ein gutes Arbeitsumfeld zu bieten. „Wir schauen in diesen Zeiten nach vorn und konzentrieren uns auf das, was möglich und machbar ist. Während der letzten Monate haben wir für das Amber Hotel Bavaria 1.190.000 Euro in die Hand genommen, um es im frischen, modernen Look zu präsentieren. Als größtes Hotel in Bad Reichenhall wollen wir unserer Rolle gerecht werden und ein sehr komfortables Haus anbieten. Auch Nachhaltigkeit spielt in unserer Philosophie eine entscheidende Rolle. So kann das Amber Hotel Bavaria seinen Gästen nun auch Ladestationen für Elektro-Autos anbieten.“ Daneben verfügt das Hotel über einen Wellnessbereich, der ein Schwimmbad, eine Sauna und einen Fitnessraum hat sowie das Vital-Center, das Beauty- und Gesundheitsbehandlungen anbietet.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link