Akquisition einer GroßwäschereiCWS übernimmt Buchholz Textilreinigung

Mit der Akquisition erweitert CWS sein Angebotsportfolio. (Bild: CWS)

Die CWS Gruppe übernimmt die Buchholz Textilreinigung GmbH & Co. KG in Malbergweich bei Bitburg mit Wirkung zum 30. September. Mit der Akquisition der Großwäscherei erweitert CWS zugleich sein Angebotsportfolio.

Anzeige

Die Arbeitsplätze in dem mittelständischen Unternehmen bleiben erhalten. Der bisherige Firmeninhaber Patrick Schweyen wird weiterhin beratend für CWS Healthcare Deutschland tätig sein.

Die Wäscherei Buchholz, 1939 in Prüm in der Eifel als Familienunternehmen gegründet, ist ein mittelständischer Betrieb mit rund 90 Mitarbeitern. Als Full-Service-Anbieter bedient sie etwa 200 Kunden aus den drei Bereichen Altenpflege, Hotellerie, sowie Arbeitskleidung und Persönliche Schutzausrüstung (PSA). Dazu gehören sowohl das Waschen und Aufbereiten als auch die Vermietung von Textilien. Die Wäscherei verfügt zudem über einen firmeneigenen Fuhrpark. Das Einzugsgebiet von Buchholz liegt vor allem im äußersten Westen Deutschlands zwischen dem Ruhrgebiet im Norden und Luxemburg im Süden. Die Kapazität des Betriebs wurde im Zuge einer Modernisierung 2017 um 40 Prozent pro Schicht gesteigert.

Anzeige