Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartAufmacherAccor::Neueröffnungen im August 2022 und geplante Projekte

AccorNeueröffnungen im August 2022 und geplante Projekte

Von Debrecen über Bangkok, Malaysia und Dubai bis nach Kalifornien – auch im August hat Accor sein Portfolio mit Neueröffnungen erweitert und neue Projekte bekannt gegeben. Ein Überblick.

Mercure Debrecen

Nahe der östlichen Grenze Ungarns liegt die Stadt Debrecen. Mitten im Sommer, nämlich um den ungarischen Nationalfeiertag am 20. August findet in der Stadt der Debrecener Blumenkarneval statt. Dieses Event soll sich auch in den Details des neuen Mercure Debrecen wiederfinden. Hinter dem Design-Konzept steckt das ungarische Architekturbüro Bord. Zum Angebot des Hotels gehören 135 Zimmer, 20 Apartments, ein Fitnessstudio, drei Konferenz- und Tagungsräume für bis zu 120 Personen, das „Winestone-Restaurant“, eine Bar und ein Café.

Ibis Styles Szczecin Stare Miasto

Das Motto „Zirkus“ ist im Ibis Styles Szczecin Stare Miasto omnipräsent. Das Hotel mit 161 Zimmern befindet sich im historischen Stadtzentrum Stettins, das sich laut Accor in puncto Wirtschaft, Kultur und Tourismus stetig weiterentwickelt hat.

Ibis Styles Bangkok Silom

Im Ibis Styles Bangkok Silom erwartet Reisende ein kreatives Design, das von den farbenfrohen thailändischen Festen inspiriert ist. Auffällige Wandgemälde und leuchtende Farben ziehen sich laut Acoor durch das gesamte Interior des 264-Zimmer-Hauses. Gestaltet wurde es vom thailändischen Künstler Tikkywow.

Unter der Leitung des Fernsehkochs Apipong Detsupha, bekannt als Chef Oak, gibt es im „Prung Rod“ den ganzen Tag über frisch zubereitete Nudeln und Suppen nach thailändischer Art. In der Bar „Popup“ gibt es neue Barista-Kreationen, thailändische Whiskey-Cocktails sowie hausgemachte Gerichte. Die Rooftop-Bar „Boho“ im Bohème-Stil soll mit Cocktails auf Rum-Basis und thailändischen Platten überzeugen. Abgerundet wird das Angebot mit einem Pool auf der Dachterrasse.

„Mercure Living“ in Malaysia

Als erstes „Mercure Living“-Konzept der Gruppe weltweit eröffnete das Mercure Living Putrajaya im Herzen der Stadt. Das im höchsten Gebäude Putrajayas befindliche Hotel zeichnet sich durch voll möblierte Serviced Apartments aus und ist nur wenige Gehminuten vom Alamanda Shopping Centre, der Shaftsbury Putrajaya Mall sowie einigen Regierungsbehörden entfernt, so Accor. Gästen wird ein All-You-Can-Eat Restaurant angeboten, mit einer Auswahl von über 200 Produkten aus Fleisch, Gemüse, Nudeln, Fusion-Sushi, Getränken und Desserts. Neben 299 vollumfänglich ausgestatteten Serviced Apartments, die sich auf 36 Etagen verteilen, stehen ein Salzwasser-Infinity-Swimmingpool, ein Urban Bliss Spa sowie ein Badmintonplatz zur Verfügung.

Geplante Hoteleröffnungen 

2022: Rixos Marina Abu Dhabi – Vereinigte Arabische Emirate

Noch im Herbst 2022 wird Accor sein Resort-Portfolio mit einem neuen Hotel der Marke Rixos weiter ausbauen. Das Rixos Marina Abu Dhabi befindet sich in einem Wolkenkratzer, dessen zwei Flüge durch einen geschwungenen Bogen in luftiger Höhe verbunden werden. Gäste haben die Wahl zwischen sieben verschiedenen Zimmer- und sechs Suite-Typen, die entweder die Corniche oder das Meer überblicken. Für jeden Gusto gerüstet, bietet das Hotel sechs Restaurants und Cafés und vier Bars. Als Hub für MICE-Gäste verfügt das Hotel über eine Tagungsfläche von 2.800 Quadratmetern. 

2023: Mövenpick Bintan Lagoon Resort – Indonesien

Mit Eröffnung des Mövenpick Bintan Lagoon Resort bringt Accor im Jahr 2023 die Marke auf die größte Insel der indonesischen Riau-Inseln südöstlich von Singapur. Neben einem Wellnessbereich mit Fitnessstudio, Spa und Kids Club erwartet Gäste außerdem drei Lagunen-Swimmingpools, ein zweistöckiger Beach Club und Veranstaltungsräume.

2023: Fairmont The Breakers, Long Beach – USA

The Breakers ist seit mehr als einem Jahrhundert das Wahrzeichen von Long Beach in Kalifornien, so Accor. 2023 wird das Haus nun unter der Marke Fairmont Hotels & Resorts wiedereröffnen. In Zusammenarbeit mit der Investment- und Entwicklungsgruppe Pacific6 wird es derzeit für 150 Millionen Dollar saniert. Zum Hotel gehören künftig 185 Boutique-Hotelzimmer und Suiten, ein Rooftop-Pool sowie eine Open-Air-Rooftop-Lounge und -Bar mit Rundumblick auf den Pazifischen Ozean. 

2024: Mercure Telavi Resort – Georgien

Das Opening des Mercure Telavi Resort ist für 2024 geplant. Insgesamt wird das Hotel über 124 Zimmer, verschiedene Wellness- und Speiseangebote sowie Geschäftsräumlichkeiten verfügen.

2024: Fairmont La Hacienda – Spanien

Insbesondere für Golfer und Wellness-Reisende entsteht bis 2024 zwischen Sotogrande und San Roque in Andalusien ein Luxusresort unter der Flagge von Fairmont Hotels & Resorts. So wird es zwei Golfplätze auf 400 Hektar, einen fast 2.000 Quadratmeter großen Spa- sowie Fitnessbereich und mehrere Pools geben. Neben 153 Hotelzimmern und Suiten liegt der Fokus auf dem Villen-Angebot mit 51 Stück an der Zahl. Für Feiern und Veranstaltungen soll es einen 1.100 Quadratmeter großen Ballsaal und flexible Tagungsräume geben.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link