Anzeige
Anzeige
Anzeige
Start Technik & Betrieb Absturzsicherung: „Visio Neo“ jetzt auch mit Mittenschienen

Absturzsicherung„Visio Neo“ jetzt auch mit Mittenschienen

Die in den Sonnenschutz integrierte Glashalterung „Visio Neo“ von Warema bietet eine Alternative zur Absturzsicherung via Gitter oder Brüstungen an bodentiefen Fenstern. Sie ist jetzt auch mit einfacher und doppelter Mittenschiene für viele gängige Fensterkombinationen erhältlich.

Bisher war „Visio Neo“ nur über die komplette Fensterbreite gemeinsam mit einem Raffstore oder Rollladen integrierbar. Mit der neuen Mittenschiene ergeben sich mehr Möglichkeiten auch für kleinere, einzelne Flächen oder geteilte, große Flächen. Zudem besteht nun eine größere Auswahl an Sonnenschutzprodukten, in die „Visio Neo“ integriert werden kann. Neben Raffstoren und klassischen Rollläden lässt sich die Absturzsicherung auch mit Fenster-Markisen von Warema einsetzen, die eine windstabile „Easy ZIP“-Führung besitzen. Auch eine Kombination mit Insektenschutz ist machbar.

Infos: www.warema-group.com

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link