Anzeige
Anzeige
Anzeige
Start People & Brands People 7Pines Resort Ibiza: Carlos Fritz wird General Manager

7Pines Resort Ibiza Carlos Fritz wird General Manager

Die 12.18. Unternehmensgruppe hat bekannt gegeben, dass Carlos Fritz General Manager des 7Pines Resort Ibiza wird. Der 36-Jährige übernimmt ab sofort die Position von Markus Lück, der das strategische Wachstum der Marke aus der 12.18.-Zentrale in Düsseldorf vorantreiben wird.

Im Januar 2018 fing Carlos Fritz als Executive Assistant Manager im 7Pines Resort Ibiza an. Dabei leitete und untersützte er die operativen Teams im Zuge der Voreröffnungsphase und während der gesamten ersten Saison. Nachdem der gebürtige Münchner 2019 bereits zum Hotel Manager ernannt wurde, wird er in seiner neuen Funktion als General Manager das 7Pines-Team führen und zugleich das Verbindungsglied zur Muttergesellschaft 12.18. sein.

Nach seinem Studium am Glion Institute of Higher Education in Montreux arbeitete Fritz in vielen renommierten Häusern auf der ganzen Welt, wie dem Jumeirah Emirates Towers in Dubai, dem St. Regis Resort in Aspen (USA), dem St. Regis Mardavall Resort auf Mallorca, dem Badrutts Palace in St. Moritz, dem Relais & Châteaux Park-Hotel Egerner Höfe am Tegernsee und dem Hotel Adlon Kempinski Berlin.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link