Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsBrands33 neue Hotelprojekte und 30 Eröffnungen in EMEA::Radisson Hotel Group setzt Expansion...

33 neue Hotelprojekte und 30 Eröffnungen in EMEARadisson Hotel Group setzt Expansion 2021 fort

Die Radisson Hotel Group hat nach eigenen Angaben 2021 mehr als 33 neue Hotelprojekte unterzeichnet und plant 30 Eröffnungen in EMEA. Darunter Hotels in Sommerurlaubszielen wie der Türkei, Dubai, Italien und Frankreich.

Mit 33 neuen Hotelprojekten mit fast 4.500 Zimmern im gesamten EMEA-Portfolio hat die Radisson Hotel Group einen nach eigenen Angaben starken Start ins Jahr 2021 geschafft und bleibt vorsichtig optimistisch hinsichtlich der Geschäftserholung in der zweiten Jahreshälfte.

Die Gruppe plant außerdem die Eröffnung von rund 30 Häusern im Jahr 2021, darunter in beliebten Sommerurlaubszielen wie der Türkei, Dubai, Italien, Frankreich, Großbritannien und Polen. Eines der aufregendsten neuen Hotels, das es zu entdecken gilt, ist das Radisson Collection Hotel, Bodrum, ein beeindruckendes Premium-Lifestyle-Hotel in Bodrums ruhiger und pittoresker Aspat-Bucht an der ägäischen Küste.

Großbritannien und Frankreich beliebte Reiseziel

Reiseziele wie Frankreich, die Schweiz, Großbritannien, Russland und die Vereinigten Arabischen Emirate sind bei den Gästen beliebt, wobei die Auslastung weiter steigt, wie die das Unternehmen mitteilt. Insbesondere Großbritannien und Frankreich würden einen starken Anstieg der Nachfrage verzeichnen. Die Präsenz der Gruppe wurde mit der Eröffnung des Radisson Blu Hotels, Rouen Centre im historischen Stadtzentrum des mittelalterlichen Rouen ausgebaut, ergänzt durch ein Hotel der neuesten Marke der Gruppe, Relais de Margaux, a member of Radisson Individuals im Weinbaugebiet Bordeaux.

Zu den weiteren Neuzugängen des Radisson Individuals-Portfolios gehört das River Ness Hotel, a member of Radisson Individuals, das diesen Sommer in der schottischen Stadt Inverness eröffnen soll.

Elie Younes, Executive Vice President & Chief Development Officer, sagte: „Wir freuen uns auf einen aufregenden Sommer. Wir hatten bisher ein vielversprechendes Jahr 2021 mit kontinuierlichem Wachstum bei all unseren Marken in gut entwickelten und aufstrebenden Märkten. Mit Blick auf die zweite Jahreshälfte werden wir weitere 20 Hotels in begehrten Destinationen in der gesamten EMEA-Region eröffnen.“

Neue Hotels in Griechenland, Italien und Georgien

Seit Anfang 2021 hat die Radisson Hotel Group über 33 Hotels in EMEA unterzeichnet, darunter neue Hotels an beliebten Reisezielen wie Athen (Griechenland), Sizilien (Italien), Piemont (Italien) sowie Tiflis (Georgien) mit dem The Telegraph Tbilisi, A Radisson Collection Hotel.

In Italien gab die Radisson Hotel Group kürzlich die Verdoppelung ihres Portfolios mit der Unterzeichnung von sieben neuen Hotels an Standorten wie Mailand, Venedig, Florenz, Syrakus und Neapel bekannt.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link