Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartBusiness & ManagementBusiness25hours Hotels::Management-Team in Hamburg verstärkt

25hours HotelsManagement-Team in Hamburg verstärkt

Bekannte Gesichter in neuen Funktionen: Jonas Sonnleithner und Daniel Hrkać erweitern das Team der 25hours Hotels im Hamburger Ennismore-Büro. Sonnleithner agiert nun als Head of Project Management und Hrkać als Head of Brand Operations.

Jonas Sonnleithner ist bereits seit August 2018 bei 25hours an Bord. Der 34-jährige war bislang schwerpunktmäßig für die Konzeptentwicklung im Bereich Food & Beverage zuständig und begleitete in dieser Funktion unter anderem die Entwicklung des Ernst Biergarten & Wirtshaus in Dubai, des Ribelli in Wien und Zürich sowie die Gastro-Outlets in den 25hours Hotels in Florenz und Kopenhagen. Darüber hinaus war er im Bereich F&B Operations tätig.

Vor seiner Zeit bei 25hours war Sonnleithner bei Foresite Creative in Dubai als Projektmanager angestellt und kümmerte sich um Projekte vorrangig in Saudi-Arabien.

In seiner neuen Position als Head of Project Management zeichnet Jonas Sonnleitner nun für alle markenrelevanten Bestandteile und die Steuerung kreativer Innovationen in den laufenden und künftigen 25hours Projekten verantwortlich.

Gemeinsam mit Gründer Christoph Hoffmann und Bruno Marti, Executive VP of Brand Marketing, beschäftigt sich der gebürtige Bayer nun ausschließlich mit dem Thema Global Brand Design. Er ist Teil des Design & Technical Services-Teams innerhalb von Ennismore und bei allen 25hours-Projekten Bindeglied zwischen Designern, Architekten und Küchenplanern.

Wechsel von Koncept Hotels zu 25hours

Daniel Hrkać wiederum unterstützt als Head of Brand Operations maßgeblich Katherina Klimke, VP Operations. Hrkać begann 2014 bei 25hours in Hamburg als Assistant Front Office Manager, wurde Front Office Manager und später Rooms Division Manager für beide Häuser in der HafenCity, bevor er das damalige 25hours Hotel Number One Hotel in Bahrenfeld als Hotel Manager übernahm.

Daniel Hrkać: Jetzt Head of Brand Operations bei 25hours in Hamburg. (Bild: Stephan Lemke)

Zuletzt war er drei Jahre als Head of Operations bei Koncept Hotels tätig, wo er den Betrieb und die Digitalisierung von sieben Hotels leitete sowie bei der Projektentwicklung mitwirkte. Hrkać studierte Hotelmanagement an der Internationalen Fachhochschule Bad Honnef und hat einen Bachelor of Arts in Hospitality Management von der University of Brighton.

In seiner neuen Rolle wird Hrkać nun die Hotelteams in allen operativen Aspekten unterstützen, die zentrale Beschaffung koordinieren, die Servicequalität und die Markenstandards sicherstellen, neue Projekte entwickeln und umsetzen und Mareike Hingst, Head of F&B Operations, in der Welt des Food & Beverage unterstützen.

red/brg


25hours Hotels

Die 25hours Hotels sind Teil von Ennismore, einem in Kultur und kreativem Netzwerk verwurzelten Hospitality-Unternehmen. Das globale Kollektiv ist von Gründerpersönlichkeiten geprägt und beinhaltet Marken, bei denen zeitgemäße Gastfreundschaft im Mittelpunkt steht. Ennismore ist ein Joint-Venture mit Accor, das 2021 formiert wurde.

Die Marke 25hours wurde 2005 von Christoph Hoffmann, Kai Hollmann, Ardi Goldman und Stephan Gerhard initiiert. Derzeit gibt es 15 Hotels im deutschsprachigen Raum sowie in Paris, Florenz, Dubai und Kopenhagen. Auch in Australien will die Marke Fuß fassen: Sydney und Melbourne zählen zu den künftigen Destinationen.


 

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link