ZusammenarbeitWaldorf Astoria kooperiert mit Aston Martin

Waldorf Astoria Hotels & Resorts hat eine Kooperation mit Aston Martin Lagonda angekündigt. Ziel ist es, durch “besondere Leistungen eine neue Ära der Gastfreundschaft einzuleiten”.

Vorerst soll die Partnerschaft über vier Jahre laufen. Ab 2019 werden den Gästen an den „Waldorf Astoria Driving Experience“-Wochenenden eine Vielzahl von Aston Martins neuen Modellen präsentiert, allen voran der Aston Martin Vantage GTE. Diesen können die Gäste auf speziell ausgewählten Routen testen. Geleitet werden die Fahrten von einem Fahrerteam von Aston Martin. Waldorf Astoria bietet seinen Gästen darüber hinaus VIP-Erlebnisse bei einigen der bekanntesten Motorsportveranstaltungen der Welt, darunter beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans in Frankreich (15. bis 16. Juni 2019) sowie beim Pebble Beach Concours d’Elegance in Kalifornien (18. August 2019) oder bei führenden internationalen Automobilmessen. Das Programm „Art of Living by Aston Martin“ offeriert zudem Fahr- und Aufenthaltspakete; vier davon werden 2019 in Waldorf Astoria-Destinationen weltweit buchbar.