Worldhotels Dirk Führer verlässt das Unternehmen

Der bisherige CEO der Kooperation Worldhotels Dirk Führer (Foto) verlässt zum Jahresende das Unternehmen. Sein Nachfolger ist ab sofort Geoff Andrew.

Anzeige

Führer war erst im Februar an die Spitze des Unternehmens gerückt, nachdem er erfolgreich das Meeting-Buchungsportal Okanda gegründet hatte. Davor war er Chief Commercial Officer und Mitglied des Vorstands bei der Steigenberger Hotel Group. Für Hilton, Carlson Rezidor und Starwood in Europa, dem Mittleren Osten und Asien arbeitete er bereits in Führungspositionen.

Geoff Andrew hat beinahe drei Jahrzehnte Erfahrung in der Touristik- und Hotelleriebranche, unter anderem im Vertrieb und Marketing. Er ist bereits seit 2014 bei Worldhotels tätig und hatte zuletzt die Position des COO inne. Außerdem kann er frühere Leitungspositionen bei Corinthia Hotels und Summit Hotels & Resorts vorweisen.

Anzeige