WeiterbildungenZuschüsse und Rabatte für Studierende des IST-Studieninstituts

Studierende, die im August starten, profitieren vom Jubiläumsrabatt des IST-Studieninstituts und vom Aufstiegs-BAföG. (Bild: Pixabay)

Die Weiterbildungen „Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)“ und „Geprüfter Küchenmeister (IHK)“ des IST-Studieninstituts feiern in diesem Jahr Jubiläum. Anlässlich dessen gibt es auf beide einen Rabatt – und Studierende profitieren von den Neuerungen des Aufstiegs-BAföG.

Anzeige

Anlässlich des Jubiläums gibt es auf den im August beginnenden „Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)“ 15 Prozent Rabatt und die Teilnehmer der Weiterbildung „Geprüfter Küchenmeister (IHK)“ erhalten zum Beginn im August zehn Prozent Ermäßigung. Außerdem ist im Januar 2020 die Novelle des Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetzes (AFBG) vom Bundestag abgesegnet worden. Die Änderungen beinhalten unter anderem, dass ab August bis zu 50 Prozent der Kosten für alle beruflichen Weiterbildungen vom Staat übernommen werden. Bis dato war der Zuschuss auf 40 Prozent festgelegt.

Darüber hinaus profitieren die Teilnehmer dieser Qualifikationen von vielen weiteren Vorteilen: feste Starttermine, eine enge Orientierung der Lehrinhalte an denen des IHK-Rahmenplans und eine zeitliche Abstimmung mit den Prüfungsterminen der IHK. Dank eines flexiblen Lehrmethoden-Mix mit modernster Technologie und geringen Präsenzphasen auf freiwilliger Basis können die Weiterbildungen zudem optimal in den Alltag eingebunden werden.

Anzeige