Weingenuss to-goDrive-In im Grandhotel Hessischer Hof

Der Wein-Drive-In befindet sich direkt vor dem Haupteingang des Grandhotel Hessischer Hof. (Bild: Grandhotel Hessischer Hof)

Erst Kaufen, dann Fahren, dann Weingenuss zu Hause: Das Grandhotel Hessischer Hof hat einen Wein-Drive-In eröffnet. Das Video zeigt, wie Gäste an ihren Lieblingswein kommen.

Anzeige

Bereits ab dem 29. April 2020 und auch am darauffolgenden Donnerstag öffnet er seinen Bacchus-Counter. Ab dem siebten Mai jeweils donnerstags immer zwischen 15.00 und 18.00 Uhr können Gäste ihren Wein-to-go dort abholen. „Wir bieten sowohl unsere 2017er Premiumweine Dachsfilet und Steckenpferd als auch Rosé und Riesling Sekt, Kabinett Royal, Johannisberger und Winkeler Ortswein, Riesling-Auswahlen, Weißburgunder, Scheurebe und Rosé an“, sagt Dominik Ritz, General Manager des Hauses. Alle Weine stammen vom eigenen Weingut Prinz von Hessen in Geisenheim im Rheingau.

Kontaktlose Abwicklung

Gäste können zum Haupteingang des Hotels fahren, bestellen und die Weine werden in den Kofferraum gelegt. „Bezahlt wird kontaktlos mit EC- oder Kreditkarte – wer mag“, so Ritz. Bargeld sei auch möglich. Sämtliche notwendigen Hygienemaßnahmen und regelmäßige Desinfektionen sind sichergestellt. Auch Vorbestellungen sind möglich.

Anzeige