Vorgefertige Modulbauten "Texture Wall" von Lamilux mit Putzstruktur

Modulbau mit glasfaserverstärkten Composites von Lamilux: Die „Texture Wall“ verfügt über eine authentische Putzstruktur. (Bild: Lamilux)

Mit der neuen „Texture Wall“ vereint Lamilux erstmals die mechanischen Eigenschaften von Verbundwerkstoffen mit einer beständigen Fassaden-Putzoberfläche. Die authentische Putzstruktur bildet dabei das Hauptmerkmal des neuen Produktes.

Anzeige

Weitere Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen Putzfassaden sind eine höhere Erosionsbeständigkeit, die vor allem Bestandsgebäude thermisch optimiert. Darüber hinaus können die modularen Sandwichfassaden aus Glasfaserverbundwerkstoff kostengünstig und schnell vor alte Fassaden gesetzt werden. „TextureWall“ ist in verschiedenen Putzstrukturen, Farbtönen und Größen erhältlich.

Info: www.lamilux.de

Anzeige