pentahotel Vienna Willkommen in Wien

Dem Ruf des pentahotels Vienna folgten gleich zwei neue Mitarbeiter: Arthur Guelfenburg übernimmt dort den Posten des General Managers, René Rosner verantwortet als Key Account Director Austria das operative Vertriebsgeschäft des Hauses.

Anzeige

Arthur Guelfenburg war zuvor in gleicher Position für das Grand Hotel Europa in Innsbruck tätig. „Als waschechter Wiener freue ich mich natürlich besonders, in meine Heimatstadt zurückkehren zu können und die Leitung des pentahotels Vienna zu übernehmen. Das Haus, das 2011 eröffnete, ist das Flagship-Hotel der Marke in Österreich“, sagt der 37-Jährige.

Langjährige Erfahrung als General Manager und Director of Sales sammelte Guelfenburg unter anderem bei InterContinental Hotels & Resorts, im Hotel Schloss Gabelhofen sowie im Golf & Thermenresort Stegersbach.

René Rosner kehrt mit seinem Wechsel zu penta in das operative Vertriebsgeschäft als Key Account Director Austria zurück. Rosner, der seine Karriere 2002 als Management Trainee im Althof in Retz begann, war zuletzt als Director of Sales für die Arcotels Hotels & Resorts tätig. Hier führte er nicht nur ein Team von 23 Mitarbeitern, sondern verantwortete den gesamten Corporate-, MICE- und Leisure-Bereich der Gruppe. „Mein Ziel ist es, zusammen mit meinem Team aktiv den Verkauf auf dem österreichischen Markt voranzutreiben“, erklärt Rosner.

Anzeige