VertriebspartnerschaftRadeberger bringt zuckerfreie Pepsi in die Gastronomie

Seit 2019 ist die zuckerfreie "Pepsi Max" in allen für die Gastronomie relevanten Gebinden verfügbar. (Bild: Pepsico)

Zu Jahresbeginn hat die Radeberger Gruppe den Vertrieb des Pepsico Portfolios in Deutschland übernommen. Gemeinsam soll die Präsenz von Pepsico, insbesondere der zuckerfreien Cola „Pepsi Max“, in der Gastronomie gestärkt werden.

Anzeige

Bereits seit 2015 verantwortet die Radeberger Gruppe im Rahmen einer langfristig angelegten Partnerschaft Herstellung, Distribution und Vertrieb der Pepsico Marken in Teilen Deutschlands. Diese Zusammenarbeit in der Gastronomie und den Getränkeabholmärkten wurde jetzt auf ganz Deutschland ausgeweitet. „Pepsi Max“ ist seit 2019 in allen für die Gastronomie relevanten Gebinden verfügbar.

Anzeige