VeranstaltungstippHolger Bodendorf startet Food-Festival auf Sylt

Holger Bodendorf plant sein eigenes Food-Festival. (Bild: Marc_Rehbeck)

Mit dem Island Food Festival ruft Sternekoch Holger Bodendorf auf Sylt eine mehrtätige kulinarische Party ins Leben. Unter anderem mit dabei: Zwei-Sterne-Koch Dieter Koschina, der als bester Koch Portugals gilt, der Schweizer Zwei-Sterne-Koch Marcus G. Lindner und verschiedene hochkarätige Winzer.

Anzeige

„Ich habe im Laufe der Jahre schon an so vielen Festivals teilgenommen, jetzt ist es an der Zeit, etwas Eigenes auf die Beine stellen“, erklärt Holger Bodendorf seine Motivation hinter dem Island Food Festival. Dabei sollen nicht nur klassische „Sylt-Themen“ bedient werden, der Sternekoch blickt beim Streetfood-Abend mit Bier und DJ oder der “Perfect Meat Academy” bewusst über den Tellerrand hinaus.

Das Fest startet am Donnerstag, 7. November, um 19 Uhr. Gemeinsam mit Zwei-Sterne-Koch Dieter Koschina aus der “Vila Joya” an der portugiesischen Algarve kocht Bodendorf ein Sechs-Gänge-Menü, die Weinbegleitung kommt von Dirk van der Niepoort. Am Freitag, 8. November, startet das Festival um 13 Uhr mit der “Otto Gourmet Perfect Meat Academy” auf der wetterfesten Terrasse des Landhaus Stricker. Nach einer Einführung in die Philosophie und Qualitätskriterien guten Fleisches durch Geschäftsführer Wolfgang Otto heißt es ran an den Grill.

Das große Finale des Island Food Festivals findet am Samstag, 9. November, ab 20 Uhr statt. Unter dem Motto „So schmeckt die Welt“ holen Holger Bodendorf und Philip Rümmele die fünf Sylter Kollegen Alexandro Pape vom “Sylter Meersalz”, Sepp Reisenberger vom “S-Point Sylt”, Jan Nisse-Hünding vom “Samoa Seepferdchen”, Sven Pietschmann vom “Brot & Bier” und Dieter Jensen vom “Alten Gasthof” ins Landhaus Stricker.

Weitere Informationen zu Preisen und Tickets finden Sie hier.

Anzeige