Upgrade für den Tagungsbereich im Hotel Essener HofNeuer Look und aktuelle Technik

Das Hotel Essener Hof hat zwei seiner Tagungsräume sowie das Foyer renoviert und modernisiert. (Bild: Best Western Hotel Group Central Europe)

Das Hotel Essener Hof der Sure Hotel Collection by Best Western hat zwei seiner Tagungsräume sowie das Foyer renoviert und modernisiert. Für die steigende Nachfrage nach digitalen und hybriden Events ist das Hotel mit neuem Technik-Zubehör und High-Speed-Internet-Verbindung bestens aufgestellt.

Anzeige

Innerhalb von acht Wochen sind zwei der sieben Tagungsräume sowie das Foyer renoviert und modernisiert worden. Die Technik wurde auf den neuesten Stand gebracht, die Internetverbindung aufgerüstet, sodass auch digitalen und hybriden Events nichts im Wege steht. Insgesamt 100.000 Euro wurden in die Renovierung investiert.

Die beiden Tagungsräume Dresden und Berlin haben ein umfangreiches Design-Upgrade erfahren: Der Teppich wurde getauscht und die Wände gestrichen, neue Stühle und Tische stehen nun bereit und die Wandbeleuchtung wurde erneuert. Die verwendeten hellen, warmen Farben, verschiedene Lichtquellen von Kronleuchter bis zu LED-Spots sowie die Fensterfront schaffen eine angenehme Atmosphäre. Die beiden je 100 und 85 Quadratmeter großen Räume können auch zusammen genutzt werden und bieten so besonders viel Platz – zum Beispiel für Präsenz-Meetings mit sicherem Abstand aller Teilnehmer zueinander. Auf Wunsch stehen ein digitales Flipchart sowie mehrere LED-Bildschirme zur Verfügung. Für die Neugestaltung des Foyers wählten die Verantwortlichen erdige Farben und Holz, bunte Farben setzen Akzente. Es zogen neue grüne Sitzbänke als Eyecatcher ein, die für Pausen und Gruppenarbeiten zur Verfügung stehen. Weiterhin finden sich hier ebenfalls neuer Teppichboden, neue Lampen sowie USB-Anschlüsse an jedem Platz. Die Wände erhielten einen neuen Anstrich, außerdem zieren sie historische Bilder des Essener Hofs und der Umgebung.

Veranstaltungen 2020: Hybrid, digital oder sicher vor Ort

Im gesamten Hotel wurde außerdem neue Hardware für das WLAN installiert. Dank Glasfaserleitung steht allen Gästen eine High-Speed Internet-Verbindung zur Verfügung. Damit sind hybride und digitale Events im Haus möglich. „Wir arbeiten mit externen Technik-Partnern zusammen, um unseren Kunden in diesem Jahr die Möglichkeit zu bieten, virtuelle Meetings und Events umzusetzen. Auch unsere Internet-Verbindung haben wir im ganzen Haus aufgerüstet, sodass Veranstaltungen reibungslos über die Bühne und ins Netz gehen. So haben wir neben unserer trendigen Neugestaltung auch eine besonders praktische und nachgefragte Komponente in unser modernes Tagungskonzept integriert“, sagt Emre Sinanoglu, geschäftsführender Direktor im Hotel Essener Hof.

Für Präsenz-Veranstaltungen bietet das Hotel mit zentraler Innenstadtlage in der Ruhr-Metropole nicht nur ausreichend Platz, sondern auch ein frisches kulinarisches Konzept: „Unser Tagungsangebot zielt auf Kreativität ab und dazu bieten wir auch das passende gastronomische Angebot. Mit hausgemachten Smoothies über frische Mini-Burger, Pasta aus dem Parmesanleib oder gesunde, vegane Bowls mit Gemüse, Salat, Pilzen und Sprossen begleiten wir unsere Tagungsgäste durch den gesamten Tag hindurch“, so Sinanoglu. Alle Veranstaltungen im Hotel finden mit entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen und einem Hygienekonzept statt. Statt der Candybar bereitet das Team gemischte Tüten mit Süßigkeiten vor, die sich Tagungsgäste fertig verpackt nehmen können. Weiterhin servieren Mitarbeiter die Hauptgänge beim Buffet fertig angerichtet auf Tellern. Die Salate sind in Weckgläsern mit Deckel vorbereitet. Überall können sich Gäste die Hände desinfizieren, auch wenn sie sich nur kurz einen Kaffee ziehen.

Anzeige