Unglück in RatingenKüche von Sternekoch Christian Penzhorn eingestürzt

Die Küche von Sternekoch Christian Penzhorn in Ratingen (NRW) ist laut Medienberichten teilweise eingestürzt. Der Grund dafür ist offenbar noch unklar. Ein Zusammenhang mit Arbeiten in einer benachbarten Baugrube wird aktuell jedoch nicht ausgeschlossen.

Anzeige

Offenbar hatte Penzhorn geplant, sein Hotelrestaurant um eine Eventfläche zu erweitern. Deshalb hatten dort aktuell Bauarbeiten stattgefunden.”Während Baumaßnahmen in einer Baugrube für einen Neubau durchgeführt wurden, stürzte eine Außenwand einer direkt an der Baugrube gelegenen Hotelküche auf einer Länge von fünf Metern ein. Die Küche befand sich am Ende eines etwa 30 Meter langen Anbaus hinter einem Hotel”, berichtet die örtliche Feuerwehr, welche den Einsatz durchführte. Wie die Rettungskräfte weiter schildern, sackten Teile des Anbaus auf einer Länge von rund zehn Metern ab.

Personen wurden bei dem Unglück laut Feuerwehr nicht verletzt. “In der Küche befand sich eine Angestellte des Hotels, die jedoch mit einem Schrecken davonkam.” Die Feuerwehr sicherte die Baustelle und zog einen Fachberater für Statik hinzu. Wie unter anderem die Westdeutsche Zeitung berichtet, sollen die Experten die Ursache klären. Das Hotel und auch das Restaurant mussten laut den Rettungskräften bis auf weiteres geschlossen werden. Zudem nahm die Polizei die Ermittlungen auf.

Quelle: www.wz.de

Anzeige