Umweltmanagement Alle Steigenberger-Hotels in Europa zertifiziert

Fotolia

Steigenberger verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz beim Umweltschutz, dies betrifft den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und die fortlaufende Verbesserung des Umweltmanagements. Alle europäischen Häuser der Hotelgruppe sind inzwischen für ihre Umweltschutz-Leistungen zertifiziert.

Anzeige

Die Steigenberger Hotel Group ist die einzige deutsche Gesellschaft, bei der alle Häuser in Europa durch die Zertifizierungsstelle ZER-QMS nach ISO 14001 zertifiziert sind. Diese Richtlinie verbindet Methoden, um die Umweltleistung eines Unternehmens stetig zu verbessern. Dazu werden relevante Umweltziele definiert. Die Überprüfung wird in Form von Audits durch eine unabhängige Organisation durchgeführt. „Umweltmanagement ist ein elementarer Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Sie wird von unseren Mitarbeitern gelebt und umgesetzt“, so Puneet Chhatwal, CEO der Steigenberger Hotels AG.

Für die bedeutenden Einsparungen bei Strom, Wasser und Abfall wurden der Steigenberger Hotel Group große Erfolge bei der Ressourceneffizienz bescheinigt. So konnte der Wasser- und Stromverbrauch seit 2012 um 15 bzw. neun Prozent reduziert werden. Als Leitfaden für die Umsetzung des Umweltmanagements in allen Häusern hat Steigenberger einen Best-Practice-Katalog entwickelt. Neun speziell ausgebildete Mitarbeiter führen interne Audits durch.

Die Zertifizierung nach ISO 14001 ist ein wichtiger Teil von Steigenbergers übergeordneter Corporate Responsibility-Strategie. Sie besteht aus den drei Säulen sozialer, ökologischer und ökonomischer Verantwortung. Dafür wurde das Unternehmen mehrfach prämiert. So erhielt beispielweise das Steigenberger Hotel Am Kanzleramt in Berlin bei den diesjährigen Meeting Experts Green Awards die Auszeichnung für seine „Green meetings by Steigenberger“.

„Wir sind sehr stolz auf unsere Rolle als grünes Vorzeigeprojekt der Steigenberger Hotel Group. Durch die Struktur eines Managementsystems können wir die stetige Verbesserung unserer Umweltleistung sicherstellen“, ergänzt Torsten K. Schulze, Area General Manager Ost und CR-Beauftragter der Steigenberger Hotel Group.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here