Umfrage Erfolgsfaktoren in der Gastronomie

NCR Orderman / Lieblingsrestaurant-Studie

In einer europaweiten Online-Umfrage unter 400 Teilnehmern aller Altersklassen wurden Faktoren für den Erfolg in der Gastronomie aus Sicht der Gäste ermittelt. Auch wenn die Kernaussage nicht unbedingt überrascht, sollte sich jeder Gastronom und Hotelier dieses Ergebnis immer wieder vergegenwärtigen.

Anzeige

Langfristig sind Küchen- und Serviceteam gleichermaßen für den Erfolg eines gastronomischen Betriebes verantwortlich, denn gutes Essen zieht die Gäste an, schlechter und langsamer Service vertreibt sie wieder, so die zentrale Aussage der Umfrage, die von Kassenhersteller Orderman durchgeführt wurde.

Die Lage eines Restaurants wird von den Befragten als wenig relevant eingestuft. Mit guter Personalpolitik ist der Erfolg für  Restaurantbetreiber also durchaus gut steuerbar. Besonders praxisrelevant ist das Merkmal Servicequalität: Gaste ärgern sich über gestresstes und langsames Personal und freuen sich über einen freundlich grüßenden Kellner. Aber neben einem hohen Stresspegel in der Gastronomie schleichen sich im Lauf der Zeit unvorteilhafte Verhaltensweisen ein. Daher ist es empfehlenswert, sich immer wieder das Ideal vor Augen zu führen und den Blick fürs Wesentliche zu bewahren.

Die äußerst schwierige Suche nach der landläufig viel gelobten lustigen Kellnerin ist übrigens weniger erfolgskritisch als von vielen vermutet: Humor und Redseligkeit wurden als weitaus weniger relevant entlarvt als klassische Tugenden wie Freundlichkeit, Schnelligkeit, Gepflegtheit und Aufmerksamkeit.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here