ÜbernahmeBest Western kauft Sweden Hotels

Best Western Hotels & Resorts hat Anfang Mai die schwedische Gruppe Sweden Hotels gekauft. Sie ist wie Best Western eine Kooperation privat geführter Hotels mit insgesamt 180 Häusern in Skandinavien.

Anzeige

„Der Erwerb von Sweden Hotels hat für uns eine wichtige strategische Bedeutung“ sagt Johan Kukacka, CEO von Best Western Hotels & Resorts in Skandinavien. Best Western ist jetzt die größte Hotelkette auf dem skandinavischen Markt, in Schweden hat die Gruppe jetzt 135 Häuser, 59 davon zählen zu den Sweden Hotels.

„Durch den Zusammenschluss mit Best Western Hotels & Resorts können wir nun unsere Hotels hinsichtlich Vertrieb, Marketing und Einkauf stärker aufstellen“, erklärt Jenny Larsson, Vorstandsvorsitzende der Sweden Hotels.

Anzeige