Top Supply, top Inspiration

Am diesjährigen Top Supply in Bonn nahmen zirka 550 Entscheider aus der Hospitality-Branche teil, die sich über Strategien, Konzepte und Trends rund um den Einkauf informierten. (Bild: Progros)

Das hatte Power: Rund 550 Entscheider folgten der Einladung von Progros zum diesjährigen Top Supply-Kongress am 13. September ins Kameha Grand Bonn. Die Netzwerk-Veranstaltung für Einkaufsstrategien und Management in der Hospitality-Branche fand dieses Jahr zum fünften Mal statt und stand unter dem Credo „Gewinnoptimierung durch kluge Managementstrategien“.

Anzeige

Auf dem Programm standen spannende Vorträge zu den Themengebieten „Strategy & Concepts“, „Food’ure & Trends“ sowie „Interior & Design“.  Als ein Veranstaltungs-Highlight wurden die ersten Ergebnisse der Progros-Trendstudie „Einkauf in der Hotellerie 2016“ vorgestellt. Die Erhebung, die im Zwei- bis Drei-Jahres-Rhythmus in Zusammenarbeit mit der Hochschule Heilbronn durchgeführt wird, gibt einen Überblick über die wichtigsten Kennzahlen und liefert Best Practice sowie Managementlösungen. Der Grand Market mit rund 100 Ausstellern und ein exklusives Abend-Event rundete den inspirierenden Kongresstag ab.

Partner der Hotellerie

Top Supply findet als Pop-Up-Kongress seit 2006 in loser Folge nur alle zwei bis drei Jahre statt und ist eine exklusive Einladungsveranstaltung, für die keine Tickets gekauft werden können. Progros unterstreicht damit seine Rolle als Partner der Hotellerie: „Härtere Verhandlungen, steigende Einkaufspreise, Fachkräftemangel und damit fehlende Zeitressourcen für Einkaufsmanagement, Nachhaltigkeit beim Produkteinkauf, Compliance Management, E-Procurement, vollautomatisierte Preiskontrolle, Online-Kreditorenmanagementsysteme. Der Einkauf befindet sich im Wandel. Das stellt Hoteliers vor neue Herausforderungen und eröffnet gleichzeitig attraktive Chancen. Top Supply hat praktikable Lösungen in den Mittelpunkt gerückt, durch die Hotels ihre Einkaufsergebnisse ganzheitlich und unternehmensweit verbessern“, erklärt Jochen Oehler, Geschäftsführer der progros Einkaufsgesellschaft, die in diesem Jahr ihr 30-jähriges Firmenjubiläum feiert.

Zufriedenes Fazit

Oehler zeigt sich nach der Veranstaltung zufrieden: „Top Supply 2016 war ein großartiges Event und hat sich als hochwertiger Treffpunkt für die Entscheider in der Hospitality-Branche etabliert. Zu unseren Gästen zählen in erster Linie Hotelchefs und Inhaber von Hotels, aber auch viele Zentraleinkäufer führender Hotelketten sowie Küchenchefs, F&B-Manager oder auch Abteilungsleiter aus den Bereichen Housekeeping, Buchhaltung und Controlling. Top Supply hat allen Teilnehmern umfassende Anreize gegeben, sich auszutauschen, zu lernen und die Einkaufsstrategie sowie das -management im eigenen Betrieb voranzutreiben.“

 

Anzeige