The Ritz-Carlton BerlinNeue Führung in der Brasserie Desbrosses

Oliver Amelang (©Ricarda Spiegel)

Die Brasserie Desbrosses des Berliner Grand Hotels The Ritz-Carlton hat ab sofort ein neues Führungsteam: Küchenchef Oliver Amelang zeichnet für das gastronomische Konzept des Restaurants am Potsdamer Platz verantwortlich, während Andreas Klunker als Director of Restaurant die Leitung des Serviceteams übernimmt.

Anzeige

Oliver Amelang startete seine Karriere vor über sieben Jahren im The Ritz-Carlton, Berlin, bevor er 2012 nach Österreich ins The Ritz-Carlton, Vienna wechselte. Nach einem weiteren Zwischenstopp im The Ritz-Carlton, Naples/Florida in den USA kehrte er 2014 nach Berlin zurück, wo er im Hotel Palace Berlin die Position des Sous Chef übernahm. Zuletzt verantwortete der 29-Jähirge in seiner Position als Banquet Chef die kulinarische Konzeption zahlreicher Tagungen und Empfänge im Berliner Ritz-Carlton.

Der gelernte Koch Andreas Klunker kann ebenfalls bereits auf zahlreiche namhafte Stationen zurückblicken. Zu den wichtigsten zählen das Mandarin Oriental München, das Estrel Hotel sowie das Hotel Palace in Berlin. Vor seinem Wechsel ins The Ritz-Carlton Anfang 2017 war der 37-Jährige in der Position des F&B-Managers für das Hotel Titanic Chaussee Berlin tätig. Bereits 2001 wechselte Klunker von der Position des Pâtissiers aus der Küche in den Service.

Anzeige