Anzeige
Anzeige
Anzeige
Start People & Brands Brands Tapestry Collection by Hilton debütiert in Europa: Atocha Hotel Madrid eröffnet

Tapestry Collection by Hilton debütiert in EuropaAtocha Hotel Madrid eröffnet

Hilton verfügt mit der Eröffnung des Atocha Hotel Madrid nun über das erste Tapestry Collection by Hilton Hotel in Europa. Das 46-Zimmer-Hotel ist von der traditionellen spanischen Grasflechterei inspiriert. In den kommenden Monaten sollen weitere Häuser der Marke in Spanien, Frankreich, Portugal und Großbritannien folgen.

“Die Tapestry Collection by Hilton nach Europa zu bringen, ist ein echter Meilenstein für die Marke und unterstreicht unser Engagement für internationales Wachstum”, sagt Jenna Hackett, Global Brand Head, Tapestry Collection by Hilton. Jedes Haus der Collection zeichnet sich nach Hotelangaben durch seinen einzigartigen Stil aus und verfügt über eine eigene Persönlichkeit. Tapestry sei vor allem bei Reisenden beliebt, die ein authentisches Erlebnis suchen, welches das Erbe und die Kultur der jeweiligen Region widerspiegelt.

Die Zimmer sind mit Rattanmöbeln ausgestattet. (Bild: Hilton)

So ist das neu eröffnete Atocha Hotel Madrid von der Esparto- oder Atocha-Grasflechterei inspiriert – einer Technik, die in Südspanien traditionell für Korbwaren verwendet wird. Die Esparto-Ware kam früher über den nahe gelegenen Bahnhof Madrid Atocha in die Stadt, historisch gesehen das “Südtor” der Stadt. In Anspielung auf sein Erbe bietet das neue Hotel ein von der Natur inspiriertes Dekor sowie Zimmer, die mit Rattanmöbeln ausgestattet sind. Bei bei der Ankunft erhalten die Gäste außerdem ein handgefertigtes und personalisiertes Esparto-Pflanzenpräsent.

Weitere Expansion geplant

Das Hotel liege nur einen kurzen Spaziergang von einigen der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Spaniens entfernt, darunter die Museen, die Madrids Goldenes Dreieck der Kunst bilden: das Museo del Prado, das Museo Thyssen-Bornemisza und das Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía.

In den kommenden Monaten will die Marke ihre europäische Expansion mit der Eröffnung des Hotel Camille Paris Gare de Lyon, des Le Belgrand Hotel Paris Champs Elysees, des Se Catedral Hotel Porto und des The Samuel Ryder Hotel St Albans fortsetzen. “Dieser Sommer markiert die Ankunft der Tapestry Collection by Hilton, unserer neuesten Marke in Europa”, erklärt Simon Vincent, Executive Vice President und President, EMEA, Hilton. “Die Hotels gehören zu den 40 Neueröffnungen, die unter den Hilton-Marken in Europa bis Ende des Jahres geplant sind, und wir freuen uns darauf, unsere Gäste zu begrüßen, wenn der internationale Reiseverkehr wieder beginnt.”

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link