Tana-Chemie Markus Häfner ist neuer Geschäftsführer

Werner Schulze (links), Vorgänger des neuen Geschäftsführers von Tana-Chemie Markus Häfner, unterstützt den 40-Jährigen noch bis Ende Februar. (Bild: Werner & Mertz )

Mit Markus Häfner hat das Unternehmen Tana-Chemie einen neuen Geschäftsführer. Der 40-jährige studierte Betriebswirt tritt die Nachfolge von Werner Schulze an und zeichnet ab sofort verantwortlich für die Geschäfte der Professional-Sparte von Werner & Mertz in Deutschland und der Schweiz.

Anzeige

Häfner und Schulze haben bereits viele Jahre zusammengearbeitet. Seit 2002 ist Häfner in unterschiedlichen Funktionen bei Tana-Chemie tätig gewesen, unter anderem als Leiter Produktmanagement und Marketing. In den vergangenen sechs Jahren war er verantwortlich für die wachsenden Exportaktivitäten des Unternehmens.

Auch beim Branchenverband Industrieverband Hygiene und Oberflächenschutz (IHO) konnte sich der gebürtige Mainzer als Nachfolger von Werner Schulze durchsetzen und wurde bereits im November zum neuen Vorsitzenden des Fachbereichs Gebäudereinigung für eine Amtsperiode von zwei Jahren gewählt. Schulze leitete den Vorsatz zuvor seit 2013 ununterbrochen.

Schulze wird Häfner im Sinne einer nachhaltigen Nachfolgeplanung noch bis Ende Februar bei dessen neuen Aufgaben unterstützen, bevor er in den wohlverdienten Ruhestand geht.

Anzeige