SV HotelDoppel-Opening in München

SV Hotel startet in München mit einem Moxy und einem Residence Inn. (Bild: Rohde & Schwarz)

Immer mehr Abschnitte des Werksviertels hinter dem Münchner Ostbahnhof erwachen zu neuem Leben. Neben dem geplanten Münchner Konzertsaal sind bereits zahlreiche Flächen für Büros, Wohnungen und den Einzelhandel erschlossen. Im Plaza-Gebäude hat SV Hotel jetzt zudem das Lifestyle-Hotel Moxy und das Extended-Stay-Haus Residence Inn eröffnet.

Anzeige

SV Hotel ist Betreiberin der beiden Häuser, die Nummer elf und zwölf im Portfolio des 2006 gegründeten Schweizer Unternehmens sind.

Moxy Munich Ostbahnhof – Design im Zeichen eines Motorrad-Ausflugs

Der deutsche Motorradhersteller Zündapp, der früher im Werksviertel fabrizierte, stand Pate für die Innenarchitektur: Fahrzeugteile und Bremsspuren wurden ins Design der öffentlichen Bereiche des Moxy Munich Ostbahnhof integriert. Auch die nahe gelegenen Alpen bilden ein Designelement und werden in der Lobby durch die Moxy-typische Farbe pink visualisiert. Das Motto: Ein Motorrad-Ausflug in die Berge. Zudem spielt auch das Thema Industrial eine Rolle. Die Betondecke in den Zimmern ist offen und der Kleiderschrank besteht aus einem Gitter, an dem die Kleider mittels Haken aufgehängt werden.

Residence Inn Munich Ostbahnhof – gemütliche Studios für Langzeitgäste

Das Residence Inn, in dem Christoph Gemünden als Residence Manager die Gäste zu einem längerenm Aufenthalt begrüßt, bietet 75 Studios. Hier sind die Idee und Zielgruppe eine andere, als im Moxy. Die Gäste sollen sich wie zu Hause fühlen und einen Raum haben, in dem sie in Ruhe arbeiten und wohnen können. Daher sind die Zimmer größer und in verschiedene Bereiche unterteilt. Es gibt einen Kleiderschrank sowie eine Kitchenette, ausgestattet mit zwei Kochplatten, Kühlschrank, Mikrowelle und einer Spülmaschine.

Design und Farben sind klar und sollen beruhigend wirken; es besteht aus verschiedenen Grau-Abstufungen mit Farbakzenten. Die Lobby ist, ähnlich wie im Moxy, als Lounge konzipiert – hier gibt es am Morgen ein reichhaltiges Frühstück und für den Feierabend sind Weinabende und andere Veranstaltungen geplant.

Anzeige