Strategische ZusammenarbeitLogis plant Kooperation mit Citotel

Planen künfig eine strategische Zusammenarbeit: Citotels und Logis. (Bild: Citotel; Logis)

Die in Frankreich ansässige Kooperation Logis-Hotels mit rund 2.200 Mitgliedern in Frankreich, Deutschland, Belgien, Luxemburg, den Niederlanden, Spanien, Andorra und Italien plant die Zusammenführung mit der Hotelgruppe Citotel, die rund 180 unabhängige Hotels überwiegend in Frankreich vereint.

Anzeige

Geplant ist eine schrittweise Zusammenlegung der Dienstleistungen für eine größere Sichtbarkeit, unter anderem in Guides und auf Messen. In den kommenden Monaten wird außerdem an einem gemeinsamen Buchungssystem, dem Zugang zur Logis-Einkaufszentrale für Citotel-Mitglieder sowie an der Einbindung des Logis-Treueprogramms gearbeitet. Die Kooperation der beiden Hotelgruppen wird der Generalversammlung von Citotel voraussichtlich
Ende März 2019 zur Genehmigung vorgelegt.

„Der Zusammenschluss von Logis und Citotel wird die Position der unabhängigen Restaurants und Hotels in Europa, sowohl in Städten als auch in ländlichen Gebieten, dauerhaft stärken“, ist sich Karim Soleilhavoup, Generaldirektor der Logis-Hotels, sicher. „Logis beschleunigt damit den strategischen Entwicklungsplan und vergrößert das territoriale Netzwerk. Die Marken Citotel und Urban Style bauen ihre Dienstleistungen und ihre Rolle in Städten und stadtnahen Gebieten aus.“

Anzeige