Steigenberger Hotel Stadt LörrachOlga Zielinski wird General Managerin

Olga Zielinski leitet künftig das 2017 eröffnete Steigenberger Hotel Stadt Lörrach. (Bild: RIMC International Hotels & Resorts GmbH )

Olga Zielinski übernimmt die Leitung des von der RIMC Hotels & Resorts Gruppe betriebenen Steigenberger Hotel Stadt Lörrach, das seit dem 1. September wieder Gäste begrüßt. Sie löst Sascha Nemeth in der Position des General Managers ab.

Anzeige

Olga Zielinski arbeitet schon seit mehreren Jahren bei der RIMC und leitete zuletzt erfolgreich das Hotel the Yard in Berlin. Das Steigenberger Hotel Stadt Lörrach öffnete erstmalig am 1. Juni 2017 seine Türen und ist nur fünf Kilometer vom Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Schweiz entfernt. Das Haus verfügt über 178 modern und großzügig ausgestattete Zimmer und Suiten, die sich auf 20 Etagen verteilen. Im direkt angeschlossenen Boarding House befinden sich weitere 49 Studios und Apartments, die ideal für Langzeitaufenthalte ausgestattet sind. Das Restaurant “Hebel” und die “Bar 1760” sorgen für das kulinarische Wohl der Gäste. Für Tagungen stehen ein Konferenzbereich für bis zu 440 Personen auf einer Fläche von rund 450 Quadratmetern im ersten und zweiten Obergeschoss, sowie ein Eventraum für besondere Anlässe in der 20. Etage zur Verfügung. Ein Sauna- und Fitnessbereich mit Panoramablick in der 19. Etage runden das Angebot ab.

Anzeige