Steigenberger Hotel Group Jaz in the City startet in Amsterdam

Steigenberger Hotels AG / Jaz Amsterdam

Jaz Amsterdam, das erste Hotel von Steigenbergers neuer Marke Jaz in the City, hat heute in Amsterdam eröffnet. Hier trifft Lifestyle auf moderne Technologie; außerdem spielen Musik und Kunst eine große Rolle im Konzept.

Anzeige

Das Jaz Amsterdam verfügt über 247 Zimmer und elf Suiten; ein direkter Zugang führt vom Hotel aus in die Event-Location Ziggo Dome. Einen Steinwurf entfernt liegen die Amsterdam ArenA, in der Ajax kickt, und die Heineken Music Hall. Downtown Amsterdam ist nur acht Kilometer bzw. zehn Minuten mit der S-Bahn-Minuten entfernt.

Puneet Chhatwal, CEO der Steigenberger Hotels AG: „Die Eröffnung des ersten Hotels unserer neuen Marke Jaz in the City ist ein wichtiger Expansionsschritt, ein weiterer Meilenstein in der Hotelgeschichte von Steigenberger. Neben dem Jaz Amsterdam sind weitere Häuser in europäischen Metropolen geplant.“

„Hipp, lässig, trendy und dazu eine Brise Local Touch. Jaz in the City trifft den Puls der Zeit, spiegelt das Lebensgefühl der Stadt wider, inspiriert, belebt, unterhält und begeistert – in vielerlei Hinsicht“, ergänzt Hasan Yigit Vice President Jaz Hotels und Geschäftsführer Jaz GmbH. Yigit weiter: „Jaz verbindet authentisches Reisen, lokale Kultur, inspirierende Erlebnisse und bereichernde Begegnungen mit einem „wie zuhause“-Gefühl.“

Im Jaz Amsterdam sind Buchung, Aufenthalt, Check-in, Check-out und Bezahlung digitalisiert. So kann das Smartphone als Rezeption und Zimmerschlüssel dienen. Das Restaurant bietet raffinierte Kreationen lokaler und internationaler Speisen, zubereitet mit Produkten aus der Region. In der Bar „Rhythms“ ist der Name Programm. Jaz lebt von der lokalen Musik- und Kulturszene, holt die Künstler und ihre Werke ins Haus, schmückt Räume und Wände mit wechselnden Ausstellungen lokaler Künstler.

Anzeige