StatistikStarke Oktober-Performance in den europäischen Hotels

Die Übernachtungszahlen sind 2019 angestiegen. (Bild: Fotolia)

Sowohl Auslastung, als auch RevPar und Durchschnittsraten waren in den europäischen Hotels im Oktober auf Erfolgsniveau. Das belegen die aktuellen Performance-Zahlen der Leistungsvergleichsagentur STR. Ein besonderen Boom erlebten dabei die Hotels in Madrid.

Anzeige

Insgesamt stieg die Auslastung auf dem europäischen Markt im Vergleich zum Oktober 2017 um 2,4 Prozent aus 77,4 Prozent. Die durschnittliche Rate lag im Oktober 2018 bei rund 116,15 Euro – und stieg damit um sechs Prozent an. Auch der RevPar konnte in Europa gesteigert werden: Laut den von STR erhobenen Daten lag die Rate bei 89,89 Euro und verzeichnete damit im Vergleich zum Vorjahr einen Anstieg von 8,6 Prozent.

Unter den europäischen Großstädten sticht im Vergleich vom Oktober 2018 insbesondere Madrid hervor. Die Hotels in der spanischen Hauptstadt verzeichneten eine Rekordauslastung von 85,7 Prozent. Der RevPar lag im Vergleichsmonat bei 119,07 Euro und stieg damit um 24,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Die durchschnittliche Rate wuchs um 17,9 Prozent auf 138,88 Euro.

Anzeige