Sparkling Munich Event macht auf Hotelbar-Angebot aufmerksam

Sparkling Munich

Am Freitag, den 20. November findet in München erstmals ein LuxushotelBARhopping statt.  In Kooperation mit Moet Hennessy will Sparkling Munich damit auf das Angebot der Bars in sieben Luxushotels aufmerksam machen.

Anzeige

Von 19 bis 0.30 Uhr kommen Gäste in den sieben teilnehmenden Hotels (s. u.) in den Genuss exklusiver Drinks und Snacks. Jedes Hotel bietet seinen Signature Drink an, oft mit lokalem Motto. Daneben wird Live-Entertainment geboten.

Als Veranstalter fungieren drei junge Unternehmer, die 2013 in Wien das erste Hotelbarhopping ins Leben riefen. Die Idee geht auf ein Studentenprojekt zurück und wurde im Rahmen des Wettbewerbs „Young Hotelier Award“ gefördert. Ziel des Events ist es, das lokale Publikum auf die vielfältigen Angebote der Hotelbars aufmerksam zu machen. Teilnehmer sind die ISArBAR (Sofitel Munich Bayerpost), die EMIKO Bar (Louis Hotel), Bar Longitude 11° (Le Meridien), The Bar (The Charles Hotel Rocco Forte), The Bar 31 (Mandarin Oriental), Bar Königshof (Hotel Königshof) sowie die Schwarzreiter Tagesbar (Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski).

Anzeige