SpaCampPunktlandung in Deutschlands Mitte

©Sieben Welten Therme

Vom 12. bis 14. Oktober 2018 geht das SpaCamp in die neunte Runde. Veranstaltungsort ist die Sieben Welten Therme & Spa Resort im hessischen Künzell. Seit 1. Mai kann man sich einen der begehrten 200 Teilnehmerplätze sichern.

Anzeige

»Kein SpaCamp ist wie das andere«,  sagt Initiator Wolfgang Falkner. »Darum wählen wir jedes Jahr sowohl die Location als auch das Motto der Fachveranstaltung sehr behutsam aus.« In diesem Jahr lautet es »Punktlandung – Mittendrin statt nur dabei!« und bezieht sich zum einen auf den zentralen Veranstaltungsort nahe Fulda: die Sieben Welten Therme mit dem angeschlossenen Bäder Park Hotel. Zum anderen spielt es auf das Format der Veranstaltung an: »Im Gegensatz zu konventionellen Kongressen ist man als Teilnehmer aufgrund des offenen Barcamp-Formats beim SpaCamp wirklich mittendrin und nicht nur als Zuhörer dabei«, erklärt Falkner. »Man begegnet sich so auf Augenhöhe und wer schon einmal mitgemacht hat, weiß, wie gut sich das anfühlt.« Jeder Teilnehmer kann sich dabei so einbringen, wie er möchte – einen Zwang gibt es nicht. »Der eine ist glücklich, wenn er sich persönlich weiterbildet, der andere netzwerkt mit Leib und Seele. Und wieder ein anderer hat ein konkretes Thema, das er schon immer im Fachkreis mit Branchenexperten diskutieren wollte.«

Im Gegensatz zu einem klassischen Kongress liegt die Besonderheit beim SpaCamp darin, dass die Teilnehmer die Themen in Form von Fragestellungen im Vorfeld selbst einreichen können. Mit Hilfe von Punkten entscheiden sie dann basisdemokratisch zu Veranstaltungsbeginn, welche 18 Themen tatsächlich auf die Agenda kommen. »Bewährt hat sich der von uns entwickelte Session-Modus, der bereits beim SpaCamp 2017 erprobt und sehr gut angenommen wurde«, so Falkner. Dieser verfolgt das Ziel, gemeinsam konkrete Antworten zu den Fragestellungen zu erarbeiten. Mittels Mindmaps werden die Ergebnisse während der Workshops festgehalten. So kann jeder Teilnehmer auf die Online-Dokumentationen aller Sessions zugreifen.

Eröffnet wird das SpaCamp von Vanessa Borkmann vom Fraunhofer Institut mit dem Impulsvortrag »FutureHotel-Wellness-Erlebnisse: Innovative Konzepte und Lösungen für die Hotellerie«. Neben dem fachlichen Austausch ist auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Pre-Convention-Tour und »Sieben-Welten-Party« geplant.

 

SpaCamp 2018
Termin: Freitag, 12. Oktober bis Sonntag, 14. Oktober 2018
Ort: Sieben Welten Therme & Spa Resort / Bäder Park Hotel in Künzell
Teilnehmer: max. 200 aus den Bereichen Hotellerie, Spa-Management, Kosmetikhersteller, Ausstattung, Beratung, Gesundheits- und Tourismusregionen, Presse, Medien- und Ausbildungszentren
Preis: regulär 329 € / Studenten 229 € (exkl. MwSt.)
Veranstalter: Wolfgang Falkner, The CampCompany
www.spacamp.net

Anzeige