Soulmade holt "handy" ins hausTelefonieren & Surfen zum Nulltarif

Telefonieren & Surfen zum Nulltarif. Von überall nach überall. Soulmade holt als erstes Hotel „handy“ ins Haus. (Bild: Soulmade)
Soulmade wirbt damit, Telefonieren & Surfen zum Nulltarif anzubieten. Gemeinsam mit seinem Kooperationspartner tinklabs holt das Hotel „handy“ ins Haus.

Auf der Endrechnung der Soulmade-Gäste stand unter dem Posten Telefon und Wlan schon immer eine große Null. Das Hotel geht noch einen Schritt weiter und bietet diesen Service auch mobil an. Soulmade biete damit, gemeinsam mit seinem Kooperationspartner tinklabs, ein bis dato so noch nicht gekanntes Service-Niveau.

„Digitale küsst analoge Welt“

Nach dem Motto „digitale küsst analoge Welt“ wurde hierfür in allen 139 Zimmern und Serviced Apartments des Hotels aus Holz zum bestehenden Festnetz-Telefon das neue „handy“ installiert. D.h. jedem Gast steht in seinem Zimmer während des Aufenthaltes zusätzlich ein eigenes Smartphone samt der dazugehörigen
„take me out – I am your free travel buddy“-Docking Station zur Verfügung, welches fortan jederzeit mit dem Gast auf Tour geht: im Hotel, außerhalb des Hotels, in der City, bei der Fahrradtour entlang der Isar … ganz gleich wohin der Weg auch führen mag und soll. „handy“, ausgestattet mit allen technischen Gadgets 2.0. ist auf Wunsch immer dabei und bietet ein echtes Rundum-Sorglospaket, gerade in einer fremden Stadt: neben weltweit kostenloser Telefonie in alle Festnetz- und Mobilfunk-Netze ohne Roaminggebühr und freiem Internetzugang, ist der neue Travelbuddy on top gleichzeitig Zimmertelefon, Stadtplan, 24 Stunden lang erreichbarer Hotel-Concierge, Event Barometer, was wann wie wo in der Stadt los ist und bietet über eine Kurzwahltaste auch den direkten Draht ins Soulmade.