Sofitel Munich BayerpostHier gibt es Münchens wohl luxuriösesten Glühwein

Champagner in einer Glühwein-Variante können die Gäste des Sofitel Bayerpost in München bald schlürfen. (Bild: Sofitel Munich Bayerpost)

Im Sofitel Munich Bayerpost spielt Champagner auch in der Vorweihnachtszeit eine Hauptrolle: Ab Freitag, 29. November, wird das Luxusgetränk auf dem hauseigenen Weihnachtsmarkt ausgeschenkt – aber nicht in seiner ursprünglichen Form.

Anzeige

Stattdessen hat Barmanager Aleksandr Vujin einen Champagner-Glühwein entwickelt. Lange hat er getüftelt, doch jetzt hat er die perfekte Mischung gefunden. Die Zutaten für den vielleicht luxuriösesten Glühwein Münchens: Perrier-Jouët Champagner, Gewürze wie Anis und Zimt sowie einige Geheimzutaten, die nicht verraten werden.

Neben dem außergewöhnlichen Glühwein, der in den typischen Sofitel-Krügen serviert wird, werden beim ersten Bayerpost-Weihnachtsmarkt heiße Maroni angeboten, sowie frische Waffeln und knackige Bratwürste. Die Gäste haben auch die Möglichkeit, vom Markt auf der Terrasse in die “Isarbar” zu wechseln, um sich aufzuwärmen und sich weiter durch die Barkarte zu probieren. Der Krug Gühwein (0.33l) kostet übrigens 14 Euro.

Das sind die Termine

Der Weihnachtsmarkt im Sofitel Munich Bayerpost heißt Hotelgäste und Münchner erstmals willkommen am Freitag, 29. November 2019, und hat an diesem und den kommenden Wochenenden jeweils von Freitag bis Sonntag, 14 bis 20 Uhr, geöffnet (29.11. – 01.12., 06.12. – 08.12. und 13.12. – 15.12.). Ab Mittwoch, den 20.12.2019, hat der Markt zu den gewohnten Zeiten durchgängig bis 31.12.2019 (an Silvester bis 1 Uhr) geöffnet.

Anzeige