Social Media Türkische Architekten präsentieren Konzept für Klippen-Hotel

Designentwurf eines norwegischen Klippen-Hotels. (Bild: Hayri Atak via Instagram.com)

Eine türkische Designfirma hat jüngst via Instagram ihre Idee für ein Boutiquehotel geteilt, das sich auf einer 600 Meter hohen Felsplattform mit Blick auf einen Fjord in Südnorwegen befindet. Die Reaktionen im Netz fallen unterschiedlich aus.

Anzeige

Die Konzeptzeichnungen für das Projekt stammen aus dem Hayti Atak Architectural Design Studio in Istanbul. Das “Cliff Concept Boutique Hotel”, so der Arbeitstitel, liegt direkt unter dem Hochplateau des Preikestolen, einem der berühmtesten Touristenattraktionen des Landes. Medieninformationen zufolge soll das Haus aus neun Zimmern, einem Restaurant und einem Café bestehen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von I I Λ Y R I Λ T Λ K (@hayri.atak.arch.design.studio) am

Neben der spektakulären Architektur “am Abgrund” soll aber der Infinity-Pool mit transparentem Boden sein, der aus der Klippe herausragt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von I I Λ Y R I Λ T Λ K (@hayri.atak.arch.design.studio) am

Die Reaktionen der Netzgemeinde fallen sehr unterschiedlich aus:

“Dieser schöne Ort sollte erhalten bleiben. Keine Verunstaltung der Natur!” schreibt dana.darling

“Ich liebe es, kann kaum erwarten, mein Zimmer dort zu buchen” schreibt Nido.07

 

Anzeige